StartAlgerienAlgerisches Handelsdefizit erhöht sich weiter.

Algerisches Handelsdefizit erhöht sich weiter.

Niedriger Rohölpreis lässt algerisches Handelsdefizit weiter steigen. Regierung leitet Sparmaßnahmen ein.

Niedriger Rohölpreis lässt algerisches Handelsdefizit weiter steigen. Algier – Der niedrige Rohölpreis am Weltmarkt lässt algerisches Handelsdefizit weiter wachsen und erhöht den Druck auf die Regierung die heimische Wirtschaft umzubauen. Das maghrebinische Land ist stark abhängig vom Ölexport. Es wird geschätzt, dass über 65% des Staatshaushalts über den Verkauf von Rohöl finanziert werden. Der Rückgang des Rohölpreises auf dem Weltmarkt, insbesondere…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
27 ° C
30 °
26.9 °
69 %
3.1kmh
40 %
Do
28 °
Fr
30 °
Sa
27 °
So
26 °
Mo
27 °