StartMarokkoMarokko – Afrikanische Entwicklungsbank aktualisiert BIP-Prognose auf 3,5% in 2024

Marokko – Afrikanische Entwicklungsbank aktualisiert BIP-Prognose auf 3,5% in 2024

Wesentliche Wirtschaftsindikatoren sollen sich positiv entwickeln.

AfDB geht von einem leichten Aufwärtstrend für das Wirtschaftswachstum (BIP) aus, der auch in 2025 anhalten soll.

Nairobi – Das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Marokko wird voraussichtlich auf 3,5% im Jahr 2024 ansteigen und sich bis 2025 auf 3,8% erhöhen, so die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB), mit Sitz in Addis Abeba, in ihrer Ausgabe 2024 des Berichts „African Economic Outlook“.

Laut dem Bericht, der am gestrigen Donnerstag auf einer Konferenz am Rande der Jahresversammlung 2024 der AfDB, die noch bis zum heutigen 31. Mai 2024 in Nairobi stattfindet, vorgestellt wurde, wird das Wachstum voraussichtlich durch höhere Investitionen angetrieben werden.

Wesentliche Wirtschaftsindikatoren sollen sich positiv entwickeln.

Aufgrund der sinkenden Weltmarktpreise für Nahrungsmittel wird die Inflation voraussichtlich leicht auf 4,1% im Jahr 2024 und 3,8% im Jahr 2025 zurückgehen.

Hinsichtlich des Haushaltsdefizits könnte es schrittweise auf 4,4% des BIP im Jahr 2024 und 4,2% im Jahr 2025 sinken, dank der wirtschaftlichen Erholung und der Senkung der Subventionen auf die Butanpreise, prognostizieren die Verfasser des Berichts.

Sie fügten hinzu: „Es wird erwartet, dass die Leistungsbilanz im Jahr 2024 ein leichtes Defizit von 0,4% des BIP aufweisen wird, das sich aufgrund steigender Importe moderat auf 0,9% des BIP im Jahr 2025 erhöhen wird“.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
21.1 ° C
21.1 °
20 °
80 %
2.5kmh
2 %
Di
23 °
Mi
22 °
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
20 °