StartGesellschaftMarokko – Air Arabia startet neue Routen ab Rabat.

Marokko – Air Arabia startet neue Routen ab Rabat.

Air Arabia erweitert Streckennetz von und nach Marokko weiter.

Low-Cost Airline Air Arabia bietet neue Routen ab Rabat unter anderem nach Basel-Mulhousen, Barcelona, Bruxelles und Istanbul an.

Rabat – Die Hauptstadt Rabat-Salé soll an Attraktivität gewinnen und auch mehr Reisende anziehen. Dazu wird bereits seit Längerem an einem neuen Terminal gearbeitet. Gleichzeit soll das Streckennetz erweitert werden. Nun gibt es weitere Ziele, die man von Rabat aus erreichen kann. Die zweite marokkanische Fluggesellschaft Air Arabia hat nun neue Routen bekanntgegeben.

Im Beisein der Tourismusministerin Fatim-Zahra Ammor, eröffnete am Dienstag, den 28. Mai 2024, am Flughafen Rabat-Salé eine neue Flugverbindung unter anderem zwischen Rabat und Basel-Mulhouse.

Die Eröffnung der fünften Verbindung nach Europa macht Rabat zu einem immer wichtigeren Reiseziel, weshalb wir der Stadt in unserer Roadmap 2023-2026 ein besonderes Interesse entgegenbringen“, sagte sie.

Laila Mechbal, Geschäftsführerin von Air Arabia Maroc, begrüßte den Ausbau der Flugverbindungen nach Europa durch ihre Fluggesellschaft mit 14 Flügen von Rabat aus. „Jede Woche gibt es fünf Flüge nach Paris-Charles De Gaulle, drei nach Barcelona, zwei nach Basel-Mulhouse, zwei nach Brüssel und schließlich zwei nach Istanbul“. Bei den Inlandsflügen werde Air Arabie die Anzahl der Flüge von Rabat und Agadir von vier auf sieben erhöhen.

Die Flugfrequenzen ab Rabat sind wie folgt:

  • Barcelona: 3 Flüge pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag).
  • Paris: 5 Flüge pro Woche (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag)
  • Brüssel: 2 Flüge pro Woche (Montag, Freitag)
  • Basel Mulhouse: 2 Flüge pro Woche (Dienstag, Samstag)
  • Istanbul: 2 Flüge pro Woche (Donnerstag, Sonntag)

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
23.3 ° C
26.1 °
23 °
69 %
3.1kmh
100 %
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °