StartMarokkoMarokko – Alstom Spanien soll Großauftrag zum Bau von Straßenbahnen für Casablanca...

Marokko – Alstom Spanien soll Großauftrag zum Bau von Straßenbahnen für Casablanca in 2024 umsetzen.

Casablanca will neue Linien 3 und 4 erweitern.

80 Straßenbahnen für den Ausbau des Straßenbahnangebots in Casablanca bei Alstom Spanien bereits 2020 bestellt. Auftragsvolumen liege bei ca. 150 Mio. EURO.

Casablanca – Marokkos größte Stadt und wirtschaftliches Zentrum will weiter in seine Infrastruktur investieren. Im öffentlichen Verkehr bedeutet dies unter anderem auch den Ausbau des Straßenbahnangebots. Entsprechend hatte die Stadt einen Großauftrag zur Beschaffung von neuen Straßenbahnen vergeben.

Bis Ende 2024 soll die spanische Tochtergesellschaft von Alstom 80 neue Straßenbahnen für den Ausbau der Straßenbahnlinien 3 und 4 in Casablanca nach Marokko liefern. Der Vertrag im Wert von 150 Millionen Euro wurde 2020 unterzeichnet.

Die ersten 26 Fahrzeuge werden in Kürze nach Marokko geliefert, berichten marokkanische Medien unter Berufung auf Unternehmenskreise und der spanischen Nachrichtenagentur Efe. Dies sei bei einem Besuch marokkanischer Beamter in der Alstom-Zentrale in Barcelona bekannt gegeben worden.

Alstom kann auf eine lange Geschichte in Marokko zurückblicken und hat in den letzten zehn Jahren mehrere Projekte durchgeführt und zahlreiche Schienenfahrzeuge geliefert. Im Jahr 2011 lieferte Alstom beispielsweise 190 Citadis-Straßenbahnen für die Straßenbahnsysteme von Rabat und Casablanca.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.2 ° C
25.1 °
21.9 °
49 %
1kmh
4 %
Mi
22 °
Do
20 °
Fr
16 °
Sa
17 °
So
18 °