StartFinanzenMarokko - BCP-Gruppe und EIB wollen Unternehmen in Westafrika mit 65 Mio....

Marokko – BCP-Gruppe und EIB wollen Unternehmen in Westafrika mit 65 Mio. EURO unterstützen

Marokkanische Bankengruppe und die Europäische Investitionsbank vereinbaren Kooperation zur Unterstützung von Betrieben in Westafrika. Casablanca – Am vergangenen Donnerstag haben Atlantic Business International (ABI), die Holdinggesellschaft der BCP-Gruppe (Banque Centrale Populaire) für die Westafrikanische Wirtschafts- und Währungsunion (UEMOA), und die Europäische Investitionsbank (EIB) in Abijan einen Finanzierungsvertrag über 65 Mio. EUR unterzeichnet. Die Mittel werden über das Geschäftsstellennetz der Banque…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
18.6 ° C
19.1 °
13 °
59 %
4kmh
5 %
Mi
20 °
Do
21 °
Fr
22 °
Sa
23 °
So
23 °