StartGesellschaftMarokko – Brand in Einkaufszentrum fordert 4 Tote.

Marokko – Brand in Einkaufszentrum fordert 4 Tote.

Kurzschluss nach Renovierungsarbeiten soll Ursache sein.

Feuer in der Debbagh-Einkaufspassage in Fés fordert 4 Tote und 26 Verletzte.

Fés – Am Mittwochnachmittag, den 5. Juni, brach in der Einkaufsgalerie Debbagh im Stadtteil Bab Ftouh in der alten Medina von Fes ein großes Feuer aus, bei dem vier Menschen ums Leben kamen und 26 weitere verletzt wurden.

Unter den Verletzten befanden sich zehn Personen mit Verbrennungen unterschiedlichen Grades, von denen sich drei in einem ernsten Zustand befinden, und sechzehn Personen erlitten eine leichte Rauchvergiftung.

Kurzschluss nach Renovierungsarbeiten soll Ursache sein.

Ersten Berichten zufolge soll der Brand, der auch erhebliche Sachschäden an fast 25 Geschäften verursachte, durch einen Kurzschluss ausgelöst worden sein, der bei Reparaturarbeiten in einem Geschäftslokal des Zentrums entstanden war.

Die örtlichen Behörden, die Sicherheitsdienste und der Zivilschutz waren schnell vor Ort, um den Brand unter Einsatz aller verfügbaren Ressourcen und Mittel einzudämmen, so die Behörde weiter.

Die zuständigen Behörden leiteten unter Aufsicht der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein, um die Umstände und Ursachen dieses Unglücks aufzuklären und die Verantwortlichen zu ermitteln.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
23.3 ° C
26.1 °
23 °
69 %
3.1kmh
100 %
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °