StartMarokkoMarokko – Gasförderung Sound Energy vor Fertigstellung der Gasverflüssigungsanlage

Marokko – Gasförderung Sound Energy vor Fertigstellung der Gasverflüssigungsanlage

Die ONEE-Pipeline kann gebaut werden.

Gaslieferungen für den marokkanischen Markt für 2024 geplant.

Casablanca – Die Vorbereitungen zur Gewinnung und Nutzung eigener Gasressourcen schreiten in Marokko voran. Bereits für Februar 2024 will der britische Partner Sound Energy in der Lage sein, seinen marokkanischen Hauptkunden Afriquia Gas zu beliefern. Die Gasverflüssigungsanlage, die dazu benötigt wird, scheint vor der Fertigstellung zu stehen, wie das Nachrichtenportal Medias24 berichtet und sich dabei auf „zuverlässige Quellen“ beruft. Darüber hinaus warte man nur noch auf die Grundstücksfinanzierung für die neue Pipeline zu den Kraftwerken der staatlichen ONEE.

Sound Energy sei mit seinen Plänen zum Bau einer Anlage zur Verarbeitung von verflüssigtem Erdgas weit fortgeschritten. Die Reserven des Tendrara-Feldes, deren Umfang auf zwei Milliarden Kubikmeter geschätzt werden, haben ihnen zwei Verträge zur Vermarktung des Gases aus der TE-5-Bohrung eingebracht. Ab 2024 könnte an das Unternehmen Afriquia Gaz und ab 2026 an die beiden Kraftwerke der staatlichen Konzerns ONEE geliefert werden.

Ab Februar 2024 wird die Verflüssigungsanlage Gas an Afriquia liefern.

Ein Jahr nach Baubeginn der Verflüssigungsanlage würde die Frist für die Fertigstellung eingehalten werden, so die nicht namentlich genannte Quelle gegenüber Medias24 aus dem Umfeld von Sound Energy. Die Arbeiten sollten ursprünglich vierundzwanzig Monate in Anspruch nehmen.

Die Verflüssigungsanlage befinde sich im Tendrara-Feld, aus dem das Rohgas der TE-5-Bohrung stamme. Die Investitionen belaufen sich auf 127 Mio. US-Dollar.

Die ONEE-Pipeline kann gebaut werden.

Sound Energy habe gerade alle Verträge für die Pacht von Land unterzeichnet, das für den Bau eines Korridors und einer Verbindungspipeline für die beiden Kraftwerke von ONEE benötigt wird. Von der Gasaufbereitungsstation TE-5 wird eine 120 Kilometer lange Pipeline zu Maghreb-Europa-Pipeline GME gebaut, die dann an die beiden Kraftwerke angeschlossen wird.

Das Projekt beinhalte für ONEE den Bau einer weiteren Aufbereitungsanlage, deren Anschluss an eine Pipeline 24 Monate in Anspruch nehmen würde. Außerdem werden neue Erschließungsbohrungen vorgenommen, um die Versorgung des marokkanischen Stromnetzes zu gewährleisten.

Die Pipeline gehe in der ersten Hälfte des Jahres 2026 in Betrieb, sofern keine unvorhergesehenen Umstände eintreten. Damit werden die derzeitigen Gasimporte zur Versorgung der beiden Kraftwerke Tabaddart und Ain Beni Mathar aus dem Tendrara-Feld in der Region Oriental beendet.

„Der Gesamtbetrag belaufe sich z. Zt. auf ca. 6 Milliarden MAD. Die Ausgaben für die Infrastruktur betragen 3 Milliarden Dirhams, bevor die Produktion aufgenommen wird. Darauf werden weitere Investitionen folgen, um das Projekt über einen Zeitraum von 10 Jahren zu errichten”, erklärte unsere Quelle. Laut den Verträgen würde Sound Energy private Investoren suchen, die 75% des Projekts finanzieren, und der Staat wird die restlichen 25% über FONHYM aufbringen.

Der Nutzen dieser Investitionen liege v. a. darin begründet, dass der marokkanische Staat nach Angaben von Medias24 derzeit ein wahres Vermögen ausgebe, um die Gasversorgung des marokkanischen Stromnetzes zu sichern und dies zukünftig vermieden werden könne.

“Marokkanische Gasimporte haben zw. November 2021 und Januar 2023 bis zu 6 Milliarden MAD gekostet, also seit Algeriens einseitiger Entscheidung, die maghrebinisch-europäische Pipeline zu schließen. Das entspreche dem Betrag, der für die Finanzierung des Projekts von Sound Energy mit ONEE notwendig sei”, betont die Quelle gegenüber dem Nachrichtenportal. Er begründe dies mit der Explosion der Gaspreise und dem Bedarf der beiden Kraftwerke.

Sound Energy hoffe, dank der aktuellen Reserven aus den TH-5-Bohrungen und der potenziellen Entdeckungen aus zukünftigen Bohrungen ggf. zur künftigen Versorgung der marokkanischen Industrie beitragen zu können.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.1 ° C
23.1 °
21.9 °
49 %
4.1kmh
0 %
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
19 °