StartGesellschaftMarokko – Oujda bekommt Videoüberwachung in der Innenstadt.

Marokko – Oujda bekommt Videoüberwachung in der Innenstadt.

Regionalregierung und Innenministerium wollen 64 Mio. MAD investieren.

64 Mio. MAD für Kamerasystem zur Überwachung des öffentlichen Raums in Oujda vorgesehen. Oujda – Die Hauptstadt der Region L´Oriental im Nordosten Marokkos soll ein umfangreiches kamerabasiertes Überwachungssystem erhalten. Wie marokkanische Medien berichten, wird sich der Regionalrat in Kürze mit den nötigen Schritten und Investitionen befassen. Eine Zustimmung durch den Rat wird erwartet. Geplant sei, zahlreiche Straßen und Plätze im…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
18 ° C
18.1 °
16 °
72 %
1.8kmh
100 %
Do
18 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
20 °
Mo
21 °