StartGesellschaftMarokko – Generalstaatsanwalt verweist auf Reformen im Kampf gegen Folter.

Marokko – Generalstaatsanwalt verweist auf Reformen im Kampf gegen Folter.

Fortbildung soll zur Sensibilität gegen Folter führen.

Marokkos Beitritt zur Antifolterkonvention ging mit zahlreichen Reformen einher. Auf die der Generalstaatsanwalt in einer Rede hinwies. Fortbildung von Jutizbeamte und Sicherheitsdienste um Folter vorzubeugen. Marrakech – Immer wieder erheben Inhaftierte oder Aktivisten Vorwurfe, dass in marokkanischen Haftanstalten oder im Umfeld der Strafbehörden zu Folter gekommen sei. Seit der Thronbesteigung von König Mohammed VI. und dem Prozess der „Aussöhnung“ mit…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19 ° C
19.1 °
17 °
72 %
2.7kmh
99 %
Do
20 °
Fr
19 °
Sa
18 °
So
19 °
Mo
14 °