StartGesellschaftMarokko – Landarbeiterinnen bei Verkehrsunfall in Taroudant getötet.

Marokko – Landarbeiterinnen bei Verkehrsunfall in Taroudant getötet.

Verkehrsunfalls östlich von Agadir.

Kleintransporter kippt auf einer Landstraße nahe Taroudant um. Mehrere Verletzte und zwei Todesopfer zu beklagen.

Agadir – Am gestrigen Dienstag (13. Februar 2024) ereignete sich nahe Taroudant und östlich der Küstenstadt Agadir ein schwerer Verkehrsunfall. Laut marokkanischen Medienberichten habe sich ein Pick-up in der Gemeinde Sidi Ahmed Ouamer überschlagen, wobei zwei Menschen starben und zehn verletzt wurden. Der Pickup habe Landarbeiterinnen auch auf seiner Ladefläche transportiert.

Die alarmierten Behörden hätten sich an den Ort des Geschehens begeben und ließen die Verstorbenen zur Autopsie in die Leichenhalle des Krankenhauses Al Mokhtar Soussi bringen. Die Verletzten, die weitere Versorgung bedurften, seien ebenfalls in das gleiche Krankenhaus gebracht worden, um die notwendige medizinische Versorgung zu erhalten.

Parallel dazu wurde unter Aufsicht der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Falls zu ermitteln.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19 ° C
19.1 °
17 °
72 %
2.7kmh
99 %
Do
20 °
Fr
19 °
Sa
18 °
So
19 °
Mo
14 °