StartGesellschaftMarokko – Hitzewelle für diese Woche angekündigt.

Marokko – Hitzewelle für diese Woche angekündigt.

Wetterdienst ruft Warnstufe Orange aus.

Wetterdienst gibt Wetterwarnung aufgrund von erwarteten Temperaturen bis zu 41° C heraus.

Rabat – Marokko bereitet sich auf die erste Hitzewelle des Jahres vor. Der staatliche Wetterdienst hat für diese Woche eine Wetterwarnung herausgegeben. Dabei wird erwartet, dass in einzelnen Regionen die Temperaturen auf 41° C steigen werden.

In einigen Provinzen des nordafrikanischen Königreichs werden von Dienstag (28. März 2023) bis Donnerstag (30. März 2023) eine Hitzewelle mit Höchsttemperaturen zwischen 36° C und 41° C erwartet. Dies teilte die Generaldirektion für Meteorologie (DGM) am gestrigen Sonntag mit.

So werden Höchsttemperaturen zwischen 38° C und 41° C in und rund um die Städte Aousserd, Tata, Assa-Zag, Es-SEmara, Taroudant, Laâyoune, Boujdour und Oued Ed-Dahab erwartet. Die DGM rief für diese Regionen und Ortschaften in ihrer Meldung die orangefarbene Wachsamkeitsstufe aus.

Darüber hinaus sollen sich die Städte Fquih Ben Salah, Youssoufia, Marrakesch, Agadir-Ida-Ou-Tanane, Chtouka-Ait Baha, Inezgane-Ait Melloul, Tan-Tan, Tarfaya und Chichaoua auf Höchsttemperaturen zwischen 36° C und 38° C vorbereitet.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
22.2 ° C
25.1 °
21.9 °
73 %
2.1kmh
74 %
Fr
24 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °