StartKulturMarokko – Internationales Musikfestival Mawazine startet wieder im Juni.

Marokko – Internationales Musikfestival Mawazine startet wieder im Juni.

Mawazine vom 21. bis 29. Juni 2024

Nach drei Jahren der Unterbrechung werden in Rabat vor allem arabische und afrikanische Künstler zu „Mawazine – Rythmes du Monde“ erwartet.

Rabat – Es ist eines der größten internationalen Musikfestivals, das in den letzten Jahrzehnten in Marokko und in der marokkanischen Hauptstadt Rabat stattgefunden hat. Große Weltstars waren schon Gäste. Von der inzwischen verstobenen Whitney Houston über Shakira bis hin zu Jennifer Lopez traten bekannte Künstlerinnen und Künstler auf den zahlreichen Bühnen in der Stadt auf.

Aber eine viel größere Bedeutung hat das Musikfestival für arabisch, amazighrische und afrikanische Künstler. Dabei werden die verschiedensten Musikrichtungen vorgestellt, von Pop, Rock, Jazz bis hin zu Folklore oder experimentaler Musik wird ein breites Angebot gestellt.

Dabei sind die meisten Konzerte für die Besucherinnen und Besucher kostenlos, gerade an den Bühnen an der Flussmündung des Bou-Regreg und an den Stränden von Rabat bzw. Salé.

Nach drei Jahren der Pause wegen der COVID-19 Pandemie startet Mawazine wieder.

Das Musikfestival soll in diesem Jahr wieder stattfinden, nachdem es drei Jahre ausgefallen war. Grund für die Veranstaltungspause war die COVID-19 Pandemie.

Wie nun erste Medien berichten, hätten bekannte arabische Künstlerinnen und Künstler ihre Auftritte fest zugesagt und entsprechende Verträge mit der Veranstaltungsgesellschaft der Gemeinden Rabat und Salé unterzeichnet. Wie die Webseite „Ralia“ meldet, sollen Mohamed Ramadan, Majid Al Mohandes, Ragheb Alama, Marouane Khouri, Balkyss Fathi und Nancy Ajram auftreten.

Mawazine vom 21. bis 29. Juni 2024

Ursprünglich wurde das Festival 2001 unter der Schirmherrschaft von König Mohammed VI. und dem Motto „Mawazine – Rythmes du Monde“ (Rhythmen der Welt) aufgelegt, um die kulturelle Vielfalt und Offenheit des Landes zu demonstrieren sowie Marokko und Rabat als Reiseziel bekannter zu machen. Das Festival findet eigentlich alljährlich statt und läuft in der Regel ca. neun Tage. Während der letzten Ausgabe im Jahr 2019 seinen ca. drei Millionen Festivalbesucher gezählt worden.

Während gerade junge Menschen gerne die Konzerte besuchen und internationale Gäste die Gelegenheit zu einem Besuch in der marokkanischen Hauptstadt und des Festivals nutzen, gab es auch immer wieder Kritik, vor allem aus dem Umfeld der islam-konservativen Kreise, die dem Konsum von Musik teils grundsätzlich kritisch gegenüberstehen können, aber im Besonderen relativ freizügige Auftritte, z.B. von US-Stars, anprangerten.

In diesem Jahr ist Mawazine für den Zeitraum 21. bis 29. Juni 2024 angekündigt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.4 ° C
26.1 °
21.9 °
53 %
2.7kmh
0 %
Sa
23 °
So
26 °
Mo
24 °
Di
24 °
Mi
22 °