StartGesellschaftMarokko – König spricht Begnadigungen zum Tag der Jugend aus.

Marokko – König spricht Begnadigungen zum Tag der Jugend aus.

Justizminiterium bestätig Begnadigungen durch König Mohammed VI.

Anlässlich des Tages der Jungend und seines Geburtstages spricht König Mohammed VI. 760 Begnadigungen aus.

Rabat – Am heutigen Tag feiert Marokko den „Tag der Jugend“ der stets mit dem Geburtstag des herrschenden Königs zusammenfällt. Anlässlich dieser Feierlichkeiten hat König Mohammed VI. 760 Begnadigungen ausgesprochen. Dies gab das marokkanische Justizministerium in einer offiziellen Meldung bekannt.

„Anlässlich des Festes der Jugend in diesem Jahr 1445 H-2023 G hat Seine Majestät König Mohammed VI, möge Gott seinen Ruhm verewigen, eine Reihe von Personen begnadigt, die von verschiedenen Gerichten des Königreichs verurteilt wurden. Es handelt sich um 760 Personen, die sich wie folgt zusammensetzen:

Die Anzahl der in Haft befindlichen Begnadigten beläuft sich auf 601 Personen, die sich wie folgt verteilen:

  • 50 Häftlingen wird der Rest der Haft- oder Zuchthausstrafe erlassen.
  • 551 Häftlingen wurde die Haft- oder Zuchthausstrafe erlassen.

Die Begünstigten der königlichen Begnadigung bezieht sich auf 159 nicht inhaftierte Personen, die sich wie folgt aufteilen:

  • Erlass der Freiheitsstrafe oder ihres Restes zugunsten von 37 Personen.
  • Erlass der Freiheitsstrafe unter Beibehaltung der Geldstrafe zugunsten von 8 Personen.
  • Erlass der Geldstrafe zugunsten von 107 Personen.
  • Erlass der Freiheitsstrafe und Geldstrafe zugunsten von 6 Personen.
  • Begnadigung der Geldstrafe und der Restfreiheitsstrafe zugunsten einer Person.

Marokko – König Mohammed VI. wird 60 Jahre alt.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19.1 ° C
19.1 °
19 °
75 %
2.7kmh
91 %
Do
23 °
Fr
24 °
Sa
23 °
So
22 °
Mo
23 °