StartMarokkoMarokko – Königreich fordert sofortige Einstellung der israelischen Angriffe auf Gaza bei...

Marokko – Königreich fordert sofortige Einstellung der israelischen Angriffe auf Gaza bei der Sitzung des UN-Menschenrechtsrates.

UN-Menschenrechtsrat in Genf kommt unter Vorsitz Marokkos zusammen.

Außenminister Nasser Bourita fordert im Rahmen der Sitzung des UN-Menschenrechtsrates ein dauerhaftes Ende der Kämpfe im Gaza. Genf – Bei der 55. Sitzung des Menschenrechtsrates, in dem Marokko derzeit den Vorsitz innehat, betonte der marokkanische Außenminister Nasser Bourita, der eigens zur Sitzung nach Genf gereist war, dass „der Gazastreifen eine beispiellose Krise und humanitäre Katastrophe durchlebe, die die internationale Gemeinschaft…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.4 ° C
26.1 °
21.9 °
53 %
2.7kmh
0 %
Sa
23 °
So
26 °
Mo
24 °
Di
24 °
Mi
22 °