StartMarokkoMarokko – Präsident des deutschen Bundeskriminalamts in Rabat

Marokko – Präsident des deutschen Bundeskriminalamts in Rabat

Abdellatif Hammouchi und Holger Münch tauschen sich aus.

DGSN-DGST Chef Abdellatif Hammouchi und Präsidenten des deutschen Bundeskriminalamts, Holger Münch tauschen sich aus.

Rabat – Der Generaldirektor der Sûreté nationale et de la Surveillance du territoire (DGSN und DGST), Abdellatif Hammouchi, hat am Dienstag in Rabat den Präsidenten des deutschen Bundeskriminalamts, Holger Münch, der sich an der Spitze einer großen Sicherheitsdelegation zu einem Arbeitsbesuch im Königreich aufhielt, zu einem Gespräch getroffen. Dies bestätigte die staatliche Nachrichtenagentur MAP.

Dabei besprachen der Generaldirektor der Sûreté nationale et de la Surveillance du territoire und sein deutscher Amtskollege die bilaterale Zusammenarbeit in verschiedenen Sicherheitsfragen von gemeinsamem Interesse und erörterten, wie diese weiterentwickelt werden kann, um den Interessen beider Länder in diesem Bereich zu dienen, heißt es in einer Mitteilung der Generaldirektion der nationalen Sicherheit (DGSN).

Beide Seiten sprachen auch über mehrere sicherheitsrelevanten Themen, die derzeit Gegenstand der bilateralen operativen Zusammenarbeit sind, sowie über Mechanismen zur Stärkung der Partnerschaft und der gegenseitigen technischen Unterstützung im Bereich der polizeilichen Ausbildung und Schulung, heißt es weiter.

Das Treffen sei Ausdruck des gemeinsamen Willens beider Länder, die bilaterale Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich zu stärken, um die Standpunkte anzunähern und die Anstrengungen zu koordinieren, um den verschiedenen Herausforderungen und Bedrohungen im Sicherheitsbereich zu begegnen, heißt es in der gleichen Erklärung weiter.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
19 ° C
19.1 °
17 °
72 %
2.7kmh
99 %
Do
20 °
Fr
19 °
Sa
18 °
So
19 °
Mo
14 °