StartKulturMarokko – Künstler der sakralen Musik treffen sich in Fés

Marokko – Künstler der sakralen Musik treffen sich in Fés

Mehrere Veranstaltungen in der Königsstadt Fés geplant.

Das Festival der sakralen Musik aus aller Welt in Fés kehrt zurück und soll vom 15.-23. September 2023 in der spirituellen Hauptstadt Marokkos stattfinden.

Fés – In der kulturellen und spirituellen Hauptstadt des Königreiches Marokko soll es im September ein Festival der sakralen / geistlichen Musik geben. Von Freitag, 15. bis Samstag, 23. September 2023 soll in Fés zum 27. Mal das Festival des Musiques sacrées du Monde (sakralen Musik aus aller Welt) stattfinden. Das vollständige Programm wurde jetzt zur verfügbar gestellt.

Der Eröffnungsabend des Festivals am Freitag, den 15. September um 21 Uhr im Bab Al Makina soll an die Ursprünge der andalusischen Musik erinnern.
Mit Künstlern aus Usbekistan, Iran, Syrien, Indien, Spanien, Ägypten, Italien, Armenien, Frankreich und Marokko sollen Interessierte in die Welten des in Kurdistan geborene Dichter, Sänger und Musiker „Abd Al-Hassan Ali Ibn Nafi“, bekannt als Zyriab, und an den Hof der Omaijaden des Emirs Abd al-Rahman 11. in Córdoba zurückgeführt werden.

Mehrere Veranstaltungen in der Königsstadt Fés geplant.

Das Festival freue sich auf verschiedene Künstler von Samstag, den 15. September bis Samstag, den 23. September im Bab Al Makina, Dar Tari und im Garten Jnan Sbil. Darunter Sami Yusuf (Samstag, 16. September), Madalena (Samstag, 16. September) mit einem Chor von 23 Frauen aus dem Pays d’Oc unter der Leitung von Manu Theron, Sängerin und Komponistin, die die Cantilène de Santa Maria vertont hat.

Andalucia Gitana trifft auf die Legenden des Zigeunerflamencos und die großen Traditionen der andalusischen und marokkanischen Amazigh. Auch das Trio des Trois lignes (Dienstag, 19. September) hat ein neues Repertoire an der Grenze zwischen traditioneller und populärer Musik entwickelt.

Im Jnan-Shil-Garten sind vier Sufi-Nächte geplant. Auf dem Programm steht auch ein „Live-Kino” mit Vincent Moon (Sonntag, 17. September). Er wird eine Performance geben, bei der er live geschnittenes Kino mischt und eine neue Form der Verschmelzung in seiner Beziehung zum Publikum sucht.

Das komplette Festivalprogramm finden Sie hier.

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
17.5 ° C
18 °
14 °
82 %
1.8kmh
16 %
Do
22 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
21 °
Mo
17 °