StartGesellschaftMarokko – Manöver African Lion 2023 beginnt.

Marokko – Manöver African Lion 2023 beginnt.

Militärische Manöver vor allem in Süden und Westen des Königreiches

Zum 19. Mal führen vor allem marokkanische und US-amerikanische Streitkräfte Übungen in Marokko durch.

Rabat – Im Hauptquartier des Generalstabs der Südzone in Agadir fand am Montag eine Eröffnungszeremonie statt, bei der der offizielle Start dieser gemeinsamen multinationalen Übung im Beisein von Vertretern der teilnehmenden Länder angekündigt wurde, meldet die marokkanische-staatliche Nachrichtenagentur MAP.

Während dieser Einführungsveranstaltung wurden das Thema der Manöver und die verschiedenen Arbeitsaufträge des Programms dieser 19. Ausgabe vorgestellt, insbesondere die Einsatzplanungsübung für die leitenden Mitarbeiter der „Task Force“, die taktischen Landübungen, See-, Luft- und kombinierten Übungen , Tag und Nacht, eine kombinierte Übung von Spezialeinheiten, Luftlandeoperationen, Aufbau eines Militärfeldkrankenhaus sowie chirurgisch-medizinische Dienstes und Übungen zum Kampf gegen Massenvernichtungswaffen.

Das Manöver „African Lion 2023“, soll in sieben Regionen Marokkos stattfinden, welche sind: Agadir, Tan-Tan, Mehbes, Tiznit, Kenitra, Benguerir und Tifnit, wird nahezu alljährlich abgehalten und soll zur Konsolidierung der marokkanischen militärischen Zusammenarbeit beiträgt, den Austausch zwischen den Streitkräften verschiedener Länder stärken, um Sicherheit und Stabilität in der Region zu fördern, heißt es in der Erklärung abschließend.

Maghreb – Militärmanöver in Algerien und Marokko zeigen Spannungen auf.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
21.1 ° C
23.1 °
20.7 °
73 %
3.1kmh
40 %
Sa
22 °
So
22 °
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
25 °