StartGesellschaftMarokko – Neue Flugverbindungen aus Deutschland nach Fés und Tanger

Marokko – Neue Flugverbindungen aus Deutschland nach Fés und Tanger

Eurowings und Ryanair bieten neue Verbindungen von Köln und Memmingen an.

Eurowings und Ryanair bieten zum Sommerflugplan neue Direktflüge von Deutschland nach Marokko an.

Köln – Ab Ostern und dem kommenden Sommerflugplan können Reisende mit Zielland Marokko und aus Deutschland startend zwei neue Verbindungen nutzen.

Lufthansatochter Eurowings verbindet Köln mit Fés.

Von der Stadt mit dem Dom und dessen Flughafen Köln – Bonn können Reisende nun ein weiteres Ziel in Marokko ansteuern. Die deutsche Lufthansatochter Eurowings, die ihren Stammsitz in Köln hat, bietet bereits regelmäßige Flüge in den Nord-Osten des nordafrikanischen Königreiches an. Zeitlich begrenzt werden gerade in den Sommermonaten immer wieder auch die Ziele Casablanca, Agadir oder Marrakech angeflogen.

Ab dem 13. Juni 2024 bietet die Eurowings einmal die Woche einen Direktflug in die marokkanische spirituelle Haupt- und Königsstadt Fés an. Die Stadt Fés im Landesinneren gilt als kulturelles und spirituelles Herz des Landes, verfügt über eine Jahrhunderte alte Altstadt und ist der ideale Ausgangspunkt für eine Rundreise oder Fahrt über das Atlasgebirge. Gegründet sei die Stadt um das Jahr 789 worden und gilt nach Casablanca und Rabat als drittgrößte der Königsstädte des Landes.
Die Flüge sollen nach ersten Informationen jeweils samstags um 22:30 Uhr deutscher Zeit von Köln nach Fés starten. Zurück geht es bereits um 2:15 Uhr marokkanische Ortszeit (Zeitunterschied im Sommer und außerhalb des Ramadans ca. 1 Stunde). Die Flugdauer beträgt ca. 3,5 Stunden.

Ryanair verbindet Flughafen Memmingen mit Hafenstadt Tanger.

Eine weitere Verbindung soll es für Reisende aus der Region des Allgäus geben. Ab dem 31. März 2024 wird die Low-Cost Airline Ryanair einen Direktflug in die marokkanische Hafenstadt Tanger, im Norden des Landes, anbieten. Bereits am Ostersonntag soll der erste Flug von Memmingen nach Tanger starten. Von Tanger ist auch die Weiterreise möglich. So ist die Stadt sowohl per Flugzeug aber vor allem mit Marokkos derzeit einziger Hochgeschwindigkeitszugstrecke mit den Metropolen Rabat und Casablanca verbunden. Per Flugzeug ist die Weiterreise nach Oujda oder Agadir möglich. Von Memmingen geht es zweimal die Woche nach Tanger. Jeweils mittwochs geht es ab 14:15 Uhr und sonntags ab 16:00 Uhr nach Tanger.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.4 ° C
26.1 °
21.9 °
53 %
2.7kmh
0 %
Sa
23 °
So
26 °
Mo
24 °
Di
24 °
Mi
22 °