StartGesellschaftMarokko – Neue Streiks in Krankenhäusern angekündigt.

Marokko – Neue Streiks in Krankenhäusern angekündigt.

Gewerkschaft fordert bessere Vergütung.

Gewerkschaft im Gesundheitswesen ruft seine Mitglieder in den Krankenhäusern zum Streik am 3. und 4. April 2024

Rabat – Für Mittwoch, den 3. und Donnerstag, den 4. April hat die nationale Gewerkschaft für das Gesundheitswesen, die dem CDT angehört, zu einem Streik in allen Krankenhäusern aufgerufen. Der Streik wird in allen Universitätskliniken, der zentralen Verwaltung, den regionalen Niederlassungen und den Gesundheitszentren stattfinden. Die Notaufnahme und die Intensivstation sind jedoch nicht betroffen.

Der neue Streik wurde initiiert, um die Regierung zu ermahnen, auf die Forderungen der Beschäftigten im Gesundheitswesen zu reagieren. Die Gewerkschaft erklärt, dass die Proteste so lange andauern werden, bis ihre Forderungen erfüllt werden. Sie fordern unter anderem eine Erhöhung des Festgehalts und eine Entschädigung für Berufsrisiken.

„Es wurden mehrere Treffen mit dem Gesundheitsministerium organisiert und zahlreiche Verpflichtungen eingegangen. Das Ministerium von Khalid Ait Taleb weigert sich jedoch, diese Vereinbarungen umzusetzen”, heißt es von Seiten der Gewerkschaft.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.1 ° C
23.1 °
21.9 °
49 %
4.1kmh
0 %
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
19 °