StartGesellschaftMarokko – Obdachlose in Casablanca sollen bei Kältewelle unterstützt werden.

Marokko – Obdachlose in Casablanca sollen bei Kältewelle unterstützt werden.

Warme Mahlzeiten und medizinische Unterstützung.

Stadtverwaltung und soziale Organisationen versuchen sich um Obdachlose und verlassene Kinder während des Winters zu kümmern.

Casablanca – Im Zuge der Urbanisierung und dem damit oft verbundenen Aufbrechen traditioneller familiärer Strukturen, wuchs auch die Anzahl der Obdachlosen in den Städten. Besonders Casablanca zählt eine wachsende Anzahl von Obdachlosen, die während des Winters von Kältewellen bedroht sind.

Soziale Organisationen und die Behörden in Casablanca haben eine breit angelegte Initiative gestartet, um Obdachlosen zu helfen, nachdem die Temperaturen gesunken waren.

Nach einem Bericht des Nachrichtenportals Le Site info machen mehrere Aktivisten von Bürgerinitiativen täglich nächtliche Streifzüge, um in vielen Stadtteilen der Metropole Kleidung und warme Mahlzeiten an Obdachlose zu verteilen. Auch verletzte oder kranke Obdachlose erhalten die erforderliche medizinische Behandlung.

Diese Kampagnen werden jedes Jahr durchgeführt, um auch verlassenen Kindern zu helfen, die auf der Straße leben, und sie werden in einem Verein in Casablanca untergebracht.

Ausländische Obdachlose werden ebenfalls betreut und erhalten in Ausnahmefällen Unterkünfte.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
15.5 ° C
15.7 °
13 °
72 %
2.7kmh
1 %
So
16 °
Mo
19 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
17 °