StartKulturMarokko – Opferfest Aid El Adha im Königreich am 17. Juni 2024

Marokko – Opferfest Aid El Adha im Königreich am 17. Juni 2024

Marokko begeht Opferfest einen Tag nach den Nachbarländern.

Ministerium für islamische Angelegenheiten gibt offizielles Datum für das Opferfest, Eid Al Adha, in Marokko bekannt.

Rabat – Bereits am vergangenen Donnerstag hat Saudi-Arabien den Neumond und damit den Beginn des neuen Monats Dou Al Hijja nach dem islamischen Kalender bekanntgegeben. Daraus ergibt sich, dass 10 Tage später das islamische Opferfest, Aid El Adha, begangen wird. Nun hat auch Marokko den Neumond gesichtet und gibt seinerseits sein Datum für das Opferfest bekannt.

Der erste Dou Al Hijja des Jahres 1445 der Hedschra fällt auf Samstag, den 08. Juni 2024 und Eid Al Adha wird am Montag, den 17. Juni gefeiert, wie das Ministerium für Habous und Islamische Angelegenheiten am Freitagabend bekannt gab.

In einer Pressemitteilung erklärte das Ministerium, dass es nach dem Al-Maghrib-Gebet am Freitag, den 29. Dou Al Qiida 1445 H, der dem 07. Juni 2024 entspricht, eine Beobachtung der Mondsichel bestätigen konnte, die den Beginn des Monats Dou Al Hijja 1445 H anzeigt

„Daher wird der Monat Dou Al Hijja am Samstag, den 08. Juni 2024 beginnen und das Eid Al Adha wird am Montag, den 10. Dou Al Hijja 1445, der dem 17. Juni 2024 entspricht, gefeiert“, so das Ministerium weiter.

Damit begeht Marokko das Opferfest einen Tag nach den Nachbarländern, wie Algerien und Tunesien, dem Nahen Osten und die Muslime in Europa.

Marokko – Astronomen berechnen Datum von Eid Al-Adha (Opferfest)

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
23.3 ° C
26.1 °
23 °
69 %
3.1kmh
100 %
Fr
23 °
Sa
23 °
So
23 °
Mo
24 °
Di
24 °