StartMarokkoMarokko – Tourismusministerium will 792 Mio. MAD investieren

Marokko – Tourismusministerium will 792 Mio. MAD investieren

Tourismus soll weiter angekurbelt werden.

Das marokkanische Fremdenverkehrsamt kündigt für das kommende Jahr 2023 neue Investitionen an.

Rabat – Für das kommende Haushaltsjahre 2023 plant das Nationale Marokkanische Fremdenverkehrsamt (ONMT) Investitionen in Höhe von 792 Millionen marokkanische Dirham MAD. Dies geht, aus dem Bericht über öffentliche Dienstleistungen u. Unternehmen (EEP) des Finanz- und Wirtschaftsministeriums hervor, der dem Entwurf des Finanzgesetz PLF für das nächste Jahr (2023) beigefügt ist.

Auch für die kommenden Jahre sind Planungen bekanntgeworden. Neben den 792 Millionen MAD im Jahr 2023, sind 800 Millionen MAD im Jahr 2024 und 805 Millionen MAD im Jahr 2025 vorgesehen, heißt es in dem Bericht, der auf der Website des Wirtschafts- und Finanzministeriums veröffentlicht wurde.

Das Investitionsprogramm für das Jahr 2022 belief sich auf 784 Mio. MAD, mit denen die vom ONMT auf ihrer Vorstandssitzung im Juni 2022 vorgestellte Revitalisierungsstrategie umgesetzt werden sollte.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
15.5 ° C
15.7 °
13 °
72 %
2.7kmh
1 %
So
16 °
Mo
19 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
17 °