StartMarokkoMarokko - Über zwei Millionen Touristen bis Ende Februar eingereist.

Marokko – Über zwei Millionen Touristen bis Ende Februar eingereist.

47% der "Touristen" sind MRE

Anstieg der Touristenzahlen gegenüber dem Vorjahr liegt bei ca. 14%

Rabat – Mehr als 2,1 Millionen Touristen haben Marokko in den ersten zwei Monaten des Jahres 2024 besucht, das sind 14% mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, teilte das Ministerium für Tourismus, Handwerk und soziale und solidarische Wirtschaft mit.

„Die Anstrengungen zur Förderung der Reiseziele und zur Verbesserung ihrer Erreichbarkeit tragen weiterhin Früchte. Der marokkanische Tourismus ist auf dem besten Weg, die Ziele der Roadmap 2024 zu erreichen. Im Februar wurden 1,1 Millionen Ankünfte verzeichnet. Das ist ein deutlicher Anstieg von 18% im Vergleich zum Februar 2023. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres kamen mehr als 2,1 Millionen Touristen nach Marokko. Das ist ein Anstieg von 14% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2023″, so das Ministerium in einer kurzen Mitteilung zu den Touristenankünften.

47% der “Touristen” sind MRE

Nach Angaben des Ministeriums ist diese Entwicklung vor allem auf den gestiegenen Anteil ausländischer Touristen zurückzuführen. Sie machten 53% der Ankünfte aus, während die im Ausland lebenden Marokkaner (MRE) 47% ausmachten.

Laut dem Ministerium zeuge dieser Aufwärtstrend von der anhaltenden Attraktivität Marokkos und der Relevanz der Anstrengungen, die in Übereinstimmung mit dem Tourismusfahrplan 2023-2026 in den Bereichen Förderung und Luftfahrt unternommen wurden.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
22.1 ° C
23.1 °
21.9 °
49 %
4.1kmh
0 %
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
21 °
Do
20 °
Fr
19 °