StartKulturMarokko – Zum Ramadan wird an der Uhr gedreht. Arbeitszeiten in den...

Marokko – Zum Ramadan wird an der Uhr gedreht. Arbeitszeiten in den Behörden werden angepasst.

Behörden passen Arbeitszeiten während des Ramadans an.

Anpassung der offiziellen Zeit in Marokko zum für Muslime heiligen Fastenmonat Ramadan. Auch Arbeitszeiten der Behörden und öffentlichen Liegenschaften werden angepasst.

Rabat – Marokko und die islamische Welt bereiten sich auf den anstehenden Beginn des heiligen Fastenmonats Ramadan vor. Aus diesem Grund kehrt Marokko zur GMT-Zeit zurück.
Am kommenden Sonntag, dem 19. März 2023, werden die Uhren in Marokko um 3 Uhr in der Nacht um eine Stunde zurückgedreht.

Dies gab das Ministerium für digitalen Übergang und Verwaltungsreformen bekannt. Diese Änderung erfolge gemäß des Dekrets 2.18.855 vom 26. Oktober 2018 zur gesetzlichen (offiziellen) Zeitmessung in Marokko und des Dekrets des Regierungschefs vom 6. März 2023 zum selben Thema.

Nach dem Ende des für Muslime heiligen Fastenmonats Ramadan wird die Zeit wieder angepasst und man wird in Marokko wieder zur GMT+1 Zeitmessung zurückkehren.
Nach der Pressemitteilung des Ministeriums soll dies voraussichtlich am 23. April 2023 erfolgen.

Bis zum 26. März 2023 beträgt dann der Zeitabstand zwischen Deutschland und Marokko eine Stunde. Da in der EU am 26. März 2023 voraussichtlich auf die Sommerzeit umgestellt (vorgestellt) wird, wird sich dann der Zeitabstand bis zum 23. April 2023 auf zwei Stunden vergrößern, um dann wieder auf eine Stunde zurückzufallen.

Behörden passen Arbeitszeiten während des Ramadans an.

Nicht nur die offizielle Zeit wird in Marokko zum Ramadan angepasst. Auch die Arbeits- und Öffnungszeiten der Behörden und öffentlichen Liegenschaften werden umgestellt. Wie das gleiche Ministerium mitteilte, werden die Behörden, öffentlichen Einrichtungen sowie kommunalen Verwaltungen während des Ramadans jeweils von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr ihren Dienst verrichten. Auch diese Anpassung stehe im Einklang mit dem Erlass Nr. 051899 vom 30. September 2005.

Der Beginn des Ramadans ist noch nicht offiziell bekanntgegeben. Berechnungen gehen davon aus, dass dieser am 21. März oder 22. März 2023 beginnen könnte. In Marokko wird der Beginn des Ramadans durch das Ministerium für religiöse Angelegenheiten bekanntgegeben und hängt von der Sichtung des Neumondes ab.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
13.1 ° C
15 °
13.1 °
82 %
2.2kmh
79 %
Do
22 °
Fr
21 °
Sa
20 °
So
21 °
Mo
20 °