StartAlgerienAlgerien – Außenminister zu Gesprächen im Iran

Algerien – Außenminister zu Gesprächen im Iran

Algerien und der Iran wollen Konsultationen intensivieren.

Außenminister Attaf trifft in Teheran Präsident Ebrahim Raissi und Amtskollegen Hossein Amir-Abdollahian

Teheran – Herr Ahmed Attaf, algerischer Außenminister, traf am Freitagabend (7. Juli 2023) zu einem Arbeitsbesuch in der Hauptstadt der Islamischen Republik Iran ein, so eine Erklärung des Ministeriums, die von der staatlichen Nachrichtenagentur APS zitiert wurde.

Dieser Besuch in Teheran erfolge “im Rahmen der Umsetzung der Leitlinien der Präsidenten der beiden Bruderländer, Herrn Abdelmadjid Tebboune und seines Bruders, Herrn Ebrahim Raissi, die einen gemeinsamen Willen und eine gemeinsame Entschlossenheit haben, die Grundlagen der algerisch-iranischen Zusammenarbeit und Partnerschaft zu stärken und die Traditionen der politischen Konsultation und Abstimmung zu Fragen von gemeinsamem Interesse auf regionaler und internationaler Ebene zu verankern”, heißt es in der Pressemitteilung.

Anlässlich seines Besuchs in Teheran wird Attaf bilaterale Gespräche mit seinem iranischen Amtskollegen Hossein Amir-Abdollahian führen und voraussichtlich von hohen iranischen Regierungsvertretern empfangen werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
21.1 ° C
23.1 °
20.7 °
73 %
3.1kmh
40 %
Sa
22 °
So
22 °
Mo
22 °
Di
23 °
Mi
25 °