StartGesellschaftMarokko – Neue Hitzewelle mit Temperaturen bis zu 47°C erwartet.

Marokko – Neue Hitzewelle mit Temperaturen bis zu 47°C erwartet.

Neue Hitzewelle rollt auf Marokko zu und wird weite Teile des Landes betreffen.

Wetterdienst gib neue Hitzewarnung für weite Teile Marokkos heraus.

Rabat – Das nordafrikanische Königreich leidet weiter unter sehr hohen Temperaturen. Zum wiederholten Mal sind die Behörden dazu gezwungen, die Bevölkerung zu warnen.

Von Sonntag (9. Juli 2023) bis Freitag (14. Juli 2023) wird in verschiedenen Provinzen des Königreichs eine Hitzewelle mit Temperaturen zwischen 37°C und 47°C erwartet.

So werden am Sonntag in den Provinzen Chefchaouen, Al Hoceima, Berkane, Oujda-Angad, Driouch, Khenifra, Ifrane, El Hajeb, Nador, Boulemane, Guercif, Taza und Sefrou Temperaturen zwischen 37 und 43 °C erwartet, so der marokkanische Wetterdienst (DGM) in einer Warnmeldung der Warnstufe „orange”.

Teils höhere Temperaturen (44-47 °C) soll es von Montag bis Freitag in den Provinzen Tata, Assa-Zag, Taroudant, Es-Semera und im Inneren der Provinzen Boujdour, Oued Ed-Dahab und Aousserd geben, so der Wetterdienst weiter.

Weitere Regionen und Provinzen betroffen.

Von Montag bis Donnerstag soll es sehr heiße Wetterlagen (43-46 °C) in den Provinzen Ouezzane, Sidi Kacem, Guercif, Taourirt, Meknès, Fès, Taza, Moulay Yacoub, Taounate, Sidi Slimane und Khemisset geben.
Betroffen seien auch die Provinzen Beni Mellal, Fquih Ben Saleh, Khouribga, Settat, El Kelaa des Sraghna, Youssoufia, Chichaoua, Essaouira, Marrakech, Rehamna, Agadir-Ida-Ou-Tanane, Inezgane-Aït Melloul, Tan Tan, Sidi Ifni und Guelmim.

Im gleichen Zeitraum werden in den Provinzen Chefchaouen, Al Hoceima, Berkane, Oujda-Angad, Driouch, Khenifra, Ifrane, El Hajeb, Nador, Boulemane, Sefrou, Azilal und Al Haouz Temperaturen von 37 bis 43 °C erwartet.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
17.1 ° C
18 °
11.1 °
63 %
2.7kmh
4 %
Mo
21 °
Di
21 °
Mi
21 °
Do
21 °
Fr
23 °