StartAlgerienAlgerien – Neuer UNO-Botschafter ernannt.

Algerien – Neuer UNO-Botschafter ernannt.

Neuer UNO - Botschafter Algeriens mit langjähriger internationaler Erfahrung.

Per Dekret tauscht der Präsident den UNO-Botschafter in New York aus.

Algier – Präsident Abdelmajid Tebboune hat eine Veränderung innerhalb des diplomatischen Chors vorgenommen. Der Diplomat Amar Bendjama wurde zum algerischen Botschafter und ständigen Vertreter bei den Vereinten Nationen UNO in New York ernannt. Dies geht aus der neuesten Ausgabe des Amtsblatts hervor.

„Per Dekret des Präsidenten vom 20. Ramadhan 1444, welcher dem 11. April 2023 entspricht, wurde Herr Amar Bendjama zum Botschafter Algeriens und Ständigen Vertreter bei der Organisation der Vereinten Nationen in New York ernannt”, heißt es, laut der staatlichen Nachrichtenagentur APS, im Amtsblatt Nr. 25.

Der ehemalige Staatssekretär im Außenministerium, Amar Bendjama, war zuvor bereits algerischer Botschafter in Paris, Addis Abeba, London, Tokio und Brüssel.

Er ersetzt in dieser Position Mohamed Ennadir Larbaoui, der bei der letzten Kabinettsumbildung im März 2023 zum Kabinettschef des Präsidenten der Republik ernannt wurde.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
17.1 ° C
17.1 °
17.1 °
80 %
3.1kmh
89 %
Mi
22 °
Do
20 °
Fr
20 °
Sa
19 °
So
17 °