StartAlgerienAlgerien – UNO-Sondergesandter de Mistura in Tindouf erwartet.

Algerien – UNO-Sondergesandter de Mistura in Tindouf erwartet.

Algerien betont die eigene Position keine Konfliktpartei zu sein.

Staffan de Mistura besucht Sahraoui-Flüchtlingslager in der algerischen Wüste nahe Tindouf zu Gesprächen mit der Polisario Algier – Am heutigen 15. Januar 2022 wird der neue UNO-Sondergesandte des Generalsekretärs für den Westsahara-Konflikt in den Sahraoui – Flüchtlingslagern rund um Tindouf und Rabouni erwartet. Dies bestätigte die algerisch – staatliche Nachrichtenagentur APS. In der algerischen Wüste nahe der Pufferzone in der…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23 ° C
25.1 °
23 °
69 %
1.8kmh
0 %
Sa
25 °
So
25 °
Mo
25 °
Di
26 °
Mi
26 °