Marokko – 308 Coronavirus – Neuinfektionen in 24 Stunden.

Aktuell werden 3.213 Betroffene medizinisch behandelt.

1444
Gesundheitsministerium
Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums Frau Hind Ezzine

Neuinfektionen haben sich gegenüber dem Vortag nahezu verdoppelt.

Rabat – In der heutigen Presseinformation des marokkanischen Gesundheitsministeriums wurden 308 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-COV 2 in den letzten 24 Stunden bestätigt. Seit Ausbruch der Coronavirus – Pandemie und mit Stand 9. Juli 2020 – 18:00 Uhr Ortszeit haben sich bisher 15.079 Menschen infiziert. Gegenüber dem Vortag, mit 163 neuen Infizierten, haben sich die Neuinfektionen nahezu verdoppelt.

Aktuell werden 3.213 Betroffene medizinisch behandelt.

Neben den 308 Neuinfektionen meldet das marokkanische Gesundheitsministerium 131 neuerliche Genesungen von COVID-19 in den letzten 24 Stunden. Am Vortag waren es 677 Genesungen. Die Zahl der aktiven Fälle stieg daher auf 3.390 Patienten. 21 COVID-19 Patienten befinden sich in einem schweren oder kritischen Zustand. Die Zahl der genesen Patienten stiegt damit seit Ausbruch der Seuche auf 11.316. Die aktuelle Genesungsrate liegt bei 76%.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 09. Juli 2020 – 18:00 Uhr

In den letzten 24 Stunden wurde kein neuer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 verzeichnet, womit Marokko weiterhin insgesamt 242 Todesopfer beklagt. Die aktuelle Sterblichkeitsrate liegt bei 1,6%.

Neuinfektionen der letzten 24 Stunden nach Regionen:

Hier ist die Verteilung der 308 neuen Fälle nach Regionen:

  • 43 Neuinfektionen in der Region Casablanca – Settat, davon 1 Fall in Berrechid, 2 Fälle in Mohammedia, 3 Fälle in Médiouna, 4 Fälle in Nouaceur und 33 Fälle in Casablanca Stadt
  • 123 Neuinfektionen in der Region Tanger – Tetouan – Al Hoceima, davon 2 Fälle in Tetouan, 121 Fälle in Tanger.
  • 31 Neuinfektionen in der Region Féz – Meknés, davon 30 Fälle in Féz und 1 Fall in Meknés.
  • 49 Neuinfektionen in der Region Laayoune-Sakia El Hamra, alle Fälle in Laayoune.
  • 6 Neuinfektionen in der Region Guelmim-Oued Noun, davon 5 Fälle in Tan-Tan und 1 Fall in Guelmim.
  • 46 Neuinfektionen in der Region Marrakech – Safi, davon 5 Fälle in El Haouz und 41 Fälle in Marrakech.
  • 2 Neuinfektionen in der Region L´Oriental, alle Fälle in Jerada.
  • 3 Neuinfektionen in der Region Rabat – Salé – Kénitra, davon 2 Fälle in Kénitra und 1 Fall in Salé.
  • 5 Neuinfektionen in der Region Souss – Massa, alle Fälle in Agadir.

Verteilung der Infektionen nach Regionen:

Region
Quelle Gesundheitsministerium – Neue Zahlen zur Coronavirus – COVID-19 Epidemie in den Regionen von Marokko – Stand 9. Juli 2020 18:00 Uhr Ortszeit
Empfohlener Artikel