Marokko – 477 Coronavirus Neuinfektionen in 24 Stunden.

7 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-COV 2 und COVID-19

486
COVID-19
Test von COVID-19

COVID-19 Zweitimpfungen beginnen am morgigen Freitag.

Rabat – Das nordafrikanische Land wird nach behördlichen Angaben bereits am kommenden Freitag (19. Februar 2021) mit der sog. Zweitimpfung beginnen. Damit bekommen die ersten Personen aus dem Gesundheitssektor ihre zweite COVID-19 Impfungen und werden dann einige Tage danach den durch die Impfstoffe vorgesehenen vollständigen Schutz erhalten. König Mohammed VI. wird aller Wahrscheinlichkeit bereits heute seine zweite Impfdosis erhalten haben. Derzeit erreichten Marokko ca. sieben Millionen Impfstoffeinheiten, davon ca. sechs Millionen Einheiten von AstraZeneca und ca. eine Millionen Einheiten von Sinopharm.

König
Quelle Palast – König Mohammed VI. von Marokko erhält COVID-19 Impfstoff – Start der nationalen Impfkampagne

10.589 COVID-19 PCR-Tests in den letzten 24 Stunden.

Das marokkanische Gesundheitsministerium meldet für die vergangenen 24 Stunden 477 Coronavirus SARS-COV 2 Neuinfektionen. Somit haben sich seit Ausbruch der Pandemie (2. März 2020) und mit Stand 18. Februar 2021 – 18:00 Uhr Ortszeit offiziell 480.056 Menschen infiziert. Es wurden insgesamt 10.589 PCR- bzw. COVID-19 Tests in den vergangenen 24 Stunden durchgeführt, wobei rund 4,5% der Tests ein positives Ergebnis zeigten.

Coronavirus
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 18. Februar 2021 – 18:00 Uhr

Über 2.2 Millionen COVID-19 Impfungen.

Seit Beginn der COVID-19 Impfkampagne am 28. Januar 2021 wurden in Marokko, nach Angaben der Behörden, 2.233.123 Menschen geimpft. Nach Angaben des marokkanischen Gesundheitsministerium erhielt das Land bisher sieben Millionen Impfdosen.

7 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-COV 2 und COVID-19

Das Gesundheitsministerium bestätigt, dass es in den vergangenen 24 Stunden 7 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-COV 2 Infektion bzw. COVID-19 Erkrankung gegeben hat. Damit hat Marokko insgesamt und seit dem ersten Todesfall (10. März 2020) 8.524 Todesfälle zu beklagen.

970 Patienten in den letzten 24 Stunden als von COVID-19 geheilt entlassen.

Es wurden zugleich 970 neue Genesungen von COVID-19 binnen 24 Stunden vom Ministerium bestätigt. So stieg die Summe aller Genesungen auf 462.436 Menschen.

Derzeit betreuen die Krankenhäuser, medizinischen Zentren und Quarantäneeinrichtungen 9.096 sog. aktive SARS-COV 2 Infektionsfälle bzw. COVID-19 Patienten mit unterschiedlicher Schwere der Symptome bzw. Erkrankung.

Verteilung der Neuinfektionen und Toten nach Regionen:

COVID-19
Quelle Gesundheitsministerium – Aktuelle Infektionszahlen in Marokko Stand 18. Februar 2021 – 18:00 Uhr
Empfohlener Artikel