Marokko – Agadir Provinzregierung richtet für Reisegenehmigungen Online-Portal ein.

Digitale Dienste sollen reduzierte Kapazitäten bei den Behörden kompensieren.

2489
Am Strand von Agadir und Blick auf den Atlantik
Atlantik vor Agadir

Im Rahmen der COVID-19 Reisebeschränkungen können nun Reisegenehmigungen auf einer Website beantragt werden.

Agadir – Die Präfektur von Agadir Ida-Outanane hat ein Online-Portal eingerichtet , das nach der Verschärfung der restriktiven Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus zur Entgegennahme von Anträgen auf Ausnahmegenehmigungen für Reisen dient. Bürger, die solche Genehmigungen erhalten möchten, können sich auf dem elektronischen Portal unter www.vm.ma/dad anmelden.

Die Behörden in Agadir hatten neue Maßnahmen angekündigt, um die Prävention gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verstärken, nachdem die Zahl der Infektionsfälle in den letzten Wochen angestiegen war.

Diese Maßnahmen traten am Sonntag, dem 22. November, für einen Zeitraum von 15 Tagen in Kraft.

Empfohlener Artikel