Marokko – Botschaft richtet Nothilfe-Kontakt für von der Unwetterkatastrophe Betroffene ein.

Marokkanische Botschaft will in Not geratene Staatsbürger in Deutschland beistehen.

3798
Außenministerium
Offizielles Kommuniqué des marokkanischen Außenministeriums

Von den Unwettern und Fluten betroffene marokkanische Staatsbürger in Notlagen können sich an die marokkanische Botschaft in Berlin wenden.

Berlin – Die marokkanische Botschaft in Berlin hat, am gestrigen Abend, einen Notfall-Kontakt eingerichtet, an den sich alle Staatsbürger des Königreich Marokko wenden können, wenn sie von der Unwetter- und Flutkatastrophe in Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz betroffen sind. Die marokkanische Botschaft bietet eine direkte Mobilfunknummer an, unter der ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin zu erreichen sind. In den betroffenen Regionen, insbesondere in NRW leben viele Marokkanerinnen und Marokkaner, darunter viele Studenten, die im schlimmsten Fall Opfer sind, verletzt wurden oder in Not geraten sind. Deren Angehörige und ggf. sie selbst können sich an die marokkanische Botschaft wenden. Betroffene Staatsbürger können die Mobilfunknummer +49 160 93853294 nutzen. Welche Hilfeleistung konkret möglich ist, wird vom Einzelfall abhängig sein und wurde nicht vorab beschrieben.

Botschaft
Notfallkontakt für von der Unwetter- und Flutkatastrophe betroffene marokkanische Staatsbürger.
Vorheriger ArtikelMarokko – 2.791 Coronavirus – SARS-COV 2 Neuinfektionen.
Nächster ArtikelMarokko – Weitere Hilfsgüter für Tunesien.
Empfohlener Artikel