Marokko – Erster Schnee in diesem Jahr erwartet.

Meteorologischer Dienst warnt Marokkanerinnen und Marokkaner vor neuer Wetterlage.

8837
Wetterwarnung
Wetterwarnung für Marokko

Behörden warnen vor starkem Regen und dem ersten Schneefall im Gebirge.

Rabat – Die marokkanische Generaldirektion für Meteorologie (DGM) hat eine Wetterwarnung für die heutige Nacht und für Freitag sowie die kommenden Tage ausgebrochen. Dabei warnen die Behörden nicht nur vor starken Regenfällen, sondern vor dem ersten Schneefall in diesem Jahr.

Die Regenschauer (30-50 mm), die von Donnerstag um 15 Uhr bis Freitag um 15 Uhr erwartet werden, betreffen die Provinzen Assa-Zag, Es-semara und Guelmim (Osten), so die DGM in einem Wetterwarnbericht der Stufe Orange. Regenschauer (20-40 mm), die am Freitag von 04:00 bis 21:00 Uhr erwartet werden, betreffen die Provinzen Taroudant, Ouarzazate, Zagora, Errachidia und Tata, hieß es weiter.

Schneefälle in einer Höhenlage von über 2200m werden für Freitag erwartet und betreffen die Provinzen Al Haouz, Azilal, Midelt, Ouarzazate, Taroudant und Tinghir.

Außerdem werden am Freitag von 10:00 bis 23:00 Uhr starke Windböen (75/90 km/h) in mehreren Provinzen erwartet, darunter Guercif, Taourirte, Oujda-Angad, Tanger-Asilah, Fahs-Anjra, Taza, Midelt, Boulemane und Sefrou, hieß es abschließend.

Vorheriger ArtikelMarokko – 94 Coronavirus – Neuinfektionen in den letzten 24 h.
Nächster ArtikelMarokko – US-Senat will im NDAA Militärhilfen einschränken.
Empfohlener Artikel