Marokko – Flughafen Agadir wird saniert.

Touristenort Agadir hofft auf mehr Besucher.

646

Arbeiten am Flughafen Agadir Al Massira sollen ein Jahr andauern.

Agadir – Die Renovierungsarbeiten am Flughafen Agadir, deren Dauer ca. 12 Monate betragen soll, werden im nächsten Monat beginnen. Die nationale Flughafenbehörde (ONDA) hat angekündigt, dass die Renovierungsarbeiten am Flughafen am 6. Dezember aufgenommen werden sollen, berichtet u.a. Les Inspirations Eco. Die Gesamtkosten für Sanierung oder Renovierung werden auf ca. 20,3 Millionen marokkanische Dirham MAD geschätzt.

Wie die Tageszeitung in ihrer Ausgabe vom Mittwoch, 16. November 2022, berichtet, umfasse das Projekt den Abriss von bestehenden Trennmauern, die Erweiterung des nationalen bzw. internationalen Zugangsbereichs sowie des Kontroll- und Grenzkontrollbereichs bei der Ankunft. Außerdem seien weitere Sitzgelegenheiten, zusätzliche Flugsteige und Check-in-Schalter vorgesehen. Ein separates Verwaltungsgebäude für die Abfertigung und Parkplätze für Kleinfahrzeuge seien ebenfalls geplant. Gleichzeitig werden Teile der Infrastruktur erneuert, darunter Leitungen für Wasser, Strom und Kanalisation

Touristenort Agadir hofft auf mehr Besucher.

Der Flughafen Agadir Al Massira verzeichnete seit der Wiedereröffnung des Luftraums für Flüge von/nach Marokko ab dem 7. Februar 2022 bis Ende September eine sog. Auslastungsquote von 83% im Vergleich zu 2019. Von Januar bis Oktober dieses Jahres lag die Zahl der Fluggäste bei 1,4 Millionen.

Im nationalen Passagieraufkommen stehe der Flughafen Agadir nach dem Flughafen Mohammed V in Casablanca und dem Flughafen Menara in Marrakesch an dritter Stelle. Vor der Pandemie wurde der Flugverkehr von 24 Fluggesellschaften mit 179 wöchentlichen Flügen zwischen Agadir und mehr als 50 internationalen Zielen abgewickelt.

Insgesamt verzeichneten alle nationalen Flughäfen zusammen zwischen Februar und September 2022 mehr als 12,7 Millionen internationale Passagiere, denen im gleichen Zeitraum 2019 insgesamt 14,7 Millionen gegenüberstehen, was einer sog. Erholungsrate von ca. 86% entspreche. Marokko plane aber für die kommenden Jahr mit mehr Besuchern. Erst bei der kürzlich stattgefundenen Tourismusmesser in London verkündete die zuständige Ministerin, Frau Fatima Zahra Ammor, dass man die Zahl der Besucher aus Großbritannien von 600.000 auf 1,2 Mio. pro Jahr bis 2027 verdoppeln möchte. Viele Touristen aus Großbritannien schätzen den Urlaubsort Agadir.

Marokko – Deutlich mehr Touristen aus Großbritannien angestrebt.

Vorheriger ArtikelMarokko – Königreich feiert Unabhängigkeitstag
Nächster ArtikelMarokko – 138 Coronavirus SARS-COV 2 – Neuinfektionen.