Marokko – Gestrandete Camper können ausreisen.

Deutsche Botschaft informiert über anstehende Ausreisemöglichkeit per Fähre

4419
Wohnmobil
Quelle - Thea + Dr. Stefan Becker vor Ort - Wohnmobile an der Grenze zu Ceuta

Angebot zur Ausreise über Frankreich.

Rabat – Für die in Nord-Marokko festsitzenden Touristen mit Wohnmobil oder Wohnwagen scheint sich eine Lösung abzuzeichnen. Wie die deutsche Botschaft in Rabat in einem Facebook-Post mitteilt, bietet man ihnen die Ausreise via Frankreich an. In der Mitteilung der deutschen Botschaft mit Stand heute 14:15 Uhr heißt es dazu:

— AUSREISE PER FÄHRE —

„Für die in Marokko gestrandeten europäischen Camper, die sich jetzt bereits auf den Parkplätzen in Tanger Med aufhalten, wird am Sonntag (29.03., Nachmittag) eine Fähre nach Frankreich (Séte) ablegen. Diese Fähre ist ausschließlich für diejenigen europäischen Camper (EU + assoziierte Staaten) vorgesehen, die sich jetzt bereits auf den Parkplätzen in Tanger Med aufhalten. Diese Personengruppe kann – unabhängig von der jeweiligen europäischen Nationalität – Tickets für die Überfahrt vor Ort im Fährhafen erwerben. Die Preise richten sich nach Größe des Fahrzeugs und Personenzahl, beginnend ab 1200,– EUR. Im Lauf der kommenden Woche ist eine weitere Fähre geplant. Die Bedingungen sind identisch wie bei der ersten. Bei dieser Überfahrt können jedoch – im Rahmen der verfügbaren Plätze – auch einige europäische Camper berücksichtigt werden, die sich derzeit bereits in Nordmarokko, aber noch nicht in Tanger Med aufhalten. Tickets hierfür können ab Sonntagnachmittag im Fährhafen Tanger Med erworben werden.

Keine Mitfahrmöglichkeit nur für PKW oder Personen ohne Campingfahrzeug

Eine Überfahrt für Personen ohne (Camping-)Fahrzeug ist auf beiden Fähren definitiv nicht möglich. Für alle weiteren in Marokko verbliebenen Deutschen werden wir Informationen zu etwaigen weiteren Fähren oder etwaigen anderen Ausreisemöglichkeiten auf diesem Kanal veröffentlichen, sobald diese sich abzeichnen.“

Die Deutsche Botschaft ruft dazu auf, den Facebook-Kanal aktiv zu verfolgen (hier klicken)

 

Ausreise
Deutsche Botschaft informiert über anstehende Ausreisemöglichkeit per Fähre für Touristen mit Wohnmobilen und Campingfahrzeugen, sofern bereits in Tanger Med stehend
Empfohlener Artikel