Marokko – Royal Air Maroc verlangt digitalen Impfnachweis.

Digitaler Impfnachweis zunehmend wichtig.

6020
Terminal
Royal Air Maroc CheckIn Flughafen

Marokkanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc RAM ändert Abfertigungsregeln und verlangt digital auslesbaren Impfnachweis.

Rabat – Die marokkanische – staatliche Fluggesellschaft Royal Air Maroc hat nach marokkanischen Medienberichten seine Regeln für Passagiere aktualisiert, die zunächst Reisende mit ständigem Wohnsitz in Marokko betreffen und die in Marokko geimpft worden sind.

Betroffene Reisende die vollständig geimpft sind, müssen weiterhin einen Impfnachweis vorlegen, in Zukunft wird aber eine Impfbescheinigung erwartet, die digital nachverfolgbar bzw. lesbar ist, entweder in Papierform oder in digitaler Form auf dem Mobiltelefon.

Der Papier-Impfausweis muss das Format A4 haben. Jedes andere Format soll nicht mehr zulässig sein. Unabhängig davon, ob er in Papierform oder in digitaler Form vorliegt, wird der Impfnachweis der Reisenden sowohl an den Flughäfen als auch an den Grenzen einer Kontrolle unterzogen.

Digitaler Impfnachweis zunehmend wichtig.

Auch wenn die neue Regelung der Royal Air Maroc zunächst Reisende mit ständigem Wohnsitz in Marokko betreffen soll, so ist zu erwarten, dass diese technischen Vorgaben in absehbarer Zeit alle Passagiere der Fluggesellschaft betreffen werden. D.h., es wird nötig werden, um Diskussionen bei Reiseantritt zu vermeiden, einen digital auslesbaren Impfnachweis mitzuführen und ggf. nicht mehr nur auf die Gültigkeit des „gelben Impfpasses“ zu vertrauen. Ein digitaler Impfnachweis zeichnet sich dadurch aus, dass er einen QR-Code aufweist. Einen solchen digital auslesbaren Impfnachweis erhält man nach der zweiten Impfung im Impfzentrum, bei der impfenden Arztpraxis oder in Deutschland nachträglich bei zahlreichen Apotheken an seinem Wohnort.

Vorheriger ArtikelMarokko – Lieferung von BioNTech Impfstoff vereinbart.
Nächster ArtikelMarokko – 12.039 Coronavirus – Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet.
Empfohlener Artikel