Marokko – Verkehrserziehung mit Unfallvideo

Verkehrserziehung durch Unfallvideo

487
Unfallvideo
CNPAC will mit Unfallvideo aufklären und sensibilisieren.

„Nationales Komitee zur Verhütung von Verkehrsunfällen“ CNPAC veröffentlicht Unfallvideo und will zu Aufmerksamkeit erziehen.

Rabat – Das marokkanische „Nationale Komitee zur Verhüttung von Verkehrsunfällen“ CNPAC klärt immer wieder durch Medienkampagnen über die Verkehrssicherheit auf. Durch Online und Sozial Media Kampagne sowie im Fernsehen werden Aufklärungs- und Schulungsfilme verbreitet. Nun scheint man es auf eine andere Weise zu versuchen. Auf der Facebook – Seite des CNPAC wurde ein Zusammenschnitt von Unfällen in Casablanca veröffentlicht. Das Unfallvideo zeigt Unfälle zwischen der Straßenbahn in Casablanca und anderen Verkehrsteilnehmern. Darunter sind nicht nur Zusammenstöße mit PKWs und Transportern, sondern auch Zusammenstöße mit Personen zu sehen. Die Unfallursache scheint dabei meist eindeutig. Das CNPAC will mit dem Video zu mehr Aufmerksamkeit aufrufen und für die drohenden Folgen sensibilisieren.

عدم احترام أسبقية الترامواي يتسبب في حوادث فظيعة

عدم احترام أسبقية الترامواي يتسبب في حوادث فظيعة مع كافة مستعملي الطريق (الراجلون، اصحاب الدراجات النارية، السيارات و حتى الشاحنات). لا ننسى أن الترامواي يزن أكثر من 100 طن، فأحذرو عند اقترابه.أطلقت هذه الحملة بشراكة مع casatramway

Gepostet von Comité National de Prévention des Accidents de la Circulation am Dienstag, 9. April 2019

Empfohlener Artikel