Marokko – König Mohammed VI. lässt „Abderraouf“ ins Militärkrankenhaus verlegen.

König von Marokko übernimmt alle Kosten der Behandlung.

König
König Mohammed VI. lässt Abderrahim Tounsi ins Militärkrankenhaus in Rabat verlegen.

König übernimmt alle Behandlungskosten des schwer erkrankten Volksschauspielers.

Rabat – Anfang letzter Woche wurde bekannt, dass der in Marokko sehr beliebte Volksschauspieler „Abderrahim Tounsi“ schwer erkrankt ist – maghreb-post berichtete. Er wurde in der Nacht zu Montag mit schweren Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert und wird seit dem intensiv behandelt. Wie nun sein Sohn Osama Tounsi gegenüber Le360ma bestätigt, hat sich seine Majestät König Mohammed VI. eingeschaltet und angewiesen Abderrahim Tounsi in ein Militärkrankenhaus in Rabat zu verlegen. Seit gestern wird „Abderraouf“ nun in der Landeshauptstadt behandelt.

König von Marokko übernimmt alle Kosten der Behandlung.

Im Interview mit Le360ma sagte Osama Tounsi, dass König Mohammed VI. auch alle Kosten der Behandlung in der Spezialklinik übernehmen wird. Dafür bedankte sich Osama Tounsi bei seiner Majestät. Der Schauspieler stammte aus und lebt in einfachen, bürgerlichen Verhältnissen und wurde durch seine Figur des Abderraouf bekannt. Seine komödiantischen Fähigkeiten und sein stets freundliches Auftreten machen ihn über alle Generationen beliebt. Die Anteilnahme am Schicksal des 80 Jährigen Abderrahim Tounsi ist groß und die Genesungswünsche zahlreich. Der Gesundheitszustand ist aber weiterhin ernst.

Empfohlener Artikel