StartKulturMarokko – Festival Gnaoua – Musik jährt sich zum 25. Mal

Marokko – Festival Gnaoua – Musik jährt sich zum 25. Mal

53 Konzerte und 400 Künstler in Essaouira erwartet.

Festival Gnaoua et Musiques du Monde erwartet zahlreiche Künstler zum 25. Jubiläum vom 27. bis 29. Juni 2024

Essaouira – Das Festival Gnaoua et Musiques du Monde in Essaouira, das vom 27. bis 29. Juni auf 25 Jahre des Bestehens zurückblicken kann, erwartet zahlreiche bekannte Künstler.

Traditionell wurden Musiker aus aller Welt eingeladen, um an der Seite der Gnaoua-Maâlems (Gnaoua-Meister) aufzutreten. Weltberühmte Künstler und aufstrebende Musiker sollen in diesem Jahrgang 2024 wieder zusammen. Darunter Alune Wade (Senegal), Aïta Mon Amour (Marokko, Tunesien), BCUC (Südafrika), Simon Shaheen Quartet (Palästina) und Ablaye Cissoko & Cordaba (Senegal). Auch verschiedene Musikrichtungen werden den Festivalbesuchern angeboten, neben der traditionellen und tief in der afrikanischen und marokkanischen Kultur verankerten Gnauer-Musik auch Afrobeat, Aïta, Jazz, traditionelle arabische Musik, Soul, Punk Rock.

53 Konzerte und 400 Künstler in Essaouira erwartet.

Bei der 25. Ausgabe des Festivals Gnaoua et Musiques du Monde werden mehr als 400 Künstler bei 53 Konzerten auftreten. Im Laufe der Jahre hat sich das Festival zu einem unverzichtbaren Treffpunkt und einem weltweit führenden musikalischen Forum entwickelt, dessen Programm auf Vielfalt und Kreativität setzt und ein breites Publikum ansprechen möchte.

Mehr zum Festival und zum Programm finden Sie hier.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
22.5 ° C
29.1 °
21.9 °
68 %
3.1kmh
40 %
Di
24 °
Mi
25 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
23 °