StartMarokkoMarokko – Handelsbilanzdefizit steigt bis Ende Juni um über 48%

Marokko – Handelsbilanzdefizit steigt bis Ende Juni um über 48%

Gestiegene Preise für Energie, Vorprodukten für die Düngemittelindustrie, Weizen sowie wie Halbfabrikate belasten Handelsbilanz.

Die Importe übertreffen die Exporte um über 150 Mrd. marokkanischen Dirham MAD. Rabat – Es sind aktuelle Zahlen zum Handelsbilanzdefizit, die bei marokkanischen Wirtschaftsexperten zunehmend für Sorgenfalten sorgen. Das Außenhandelsdefizit steigt weiter und hat Höhen erreicht, die man so seit 2018 nicht mehr gesehen hat. Das Handelsbilanzdefizit Marokkos stieg bis Ende Juni 2022 im Vergleich zum selben Zeitraum 2021 um…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Überwiegend bewölkt
24.3 ° C
27.1 °
24.1 °
69 %
3.1kmh
75 %
Mo
26 °
Di
25 °
Mi
26 °
Do
28 °
Fr
31 °