StartGesellschaftMarokko - Hotel La Mamounia soll zu den Top 3 der luxuriösesten...

Marokko – Hotel La Mamounia soll zu den Top 3 der luxuriösesten Hotels der Welt gehören.

Nicht das einzige Hotel in der Luxuskategorie in Marokko

Berühmtes Hotel La Mamounia der Königstadt Marrakech wird im Ranking von Robb Report hoch eingestuft.

Los Angeles – Eines der bekanntesten Hotels Marokkos und in der Welt ist erneut hoch gelobt worden. Auf der Liste der luxuriösesten Hotels der Welt des amerikanischen Robb Report belegt das La Mamounia in der roten Königsstadt Marrakech den dritten Platz. An erster Stelle steht das Claridge’s, London, UK und an zweiter Stelle das Le Bristol, Paris, Frankreich.

Der Robb Report listet die 50 besten Hotels der Welt auf. In seinem Travel and Leisure Ranking wurde das La Mamounia zum drittbeliebtesten Luxushotel der Welt gekürt. Diese prestigeträchtige Auszeichnung erfreut die Betreiber des Luxushotels La Mamounia vor dem Hintergrund des 100-jähriges Bestehen in diesem Jahr ganz besonders.

Derzeit wird das Hotel renoviert, um seinen Gästen im Herbst einen neuen Look zu bieten, berichtet das marokkanische Wirtschaftsblatt Les Inspirations Eco in seiner Ausgabe vom Dienstag, den 25. Juli. 2023.

Hotel La Mamounia immer wieder hochgelobt.

Bereits 2021 belegte das prestigeträchtige und historische Palais in Marrakech einen der vorderen Plätz in einigen Ranglisten der Hotelbranche.

Sein luxuriöses Image, sein professionelles und v. a. freundliches Personal, die Qualität seiner Restaurants und sein raffiniertes marokkanisches Design machen dieses Luxushotel in Marrakech zu etwas Besonderem, so die Einschätzung. Es verfüge über 135 Zimmer, 71 Suiten und 3 Riads, die die „Raffinesse“ der marokkanischen Handwerkskunst mit modernem Design verbinden. Ein großes Kasino, ein außergewöhnliches Spa und ein riesiger Garten mit besonders schönen Rosenpalmen runden das Angebot ab. All diese Vorzüge haben dem Hotel zwei Weltdesignpreise eingebracht.

Nicht das einzige Hotel in der Luxuskategorie in Marokko

Vor einigen Jahren gab es Überlegungen, das Hotel zu privatisieren, doch glücklicherweise wurde diese Idee verworfen. La Mamounia ist eine der Perlen der marokkanischen Hotellerie, die marokkanisch bleiben wird. Inzwischen gehören legendäre Adressen wie La Mamounia, Palais Jamaï, Michlifen Ifrane Suites & Spa, Marchica Lagoon Resort zu einem nationalen Zentrum für die gehobene Hotellerie, das 2019 gegründet worden war.

Das Hotel La Mamounia ist derzeit noch wegen Renovierungsarbeiten geschlossen und wird voraussichtlich im September 2023 wiedereröffnet. Interessierte können aber schon jetzt über die offizielle Website des Hotels oder über bekannte Buchungsportale buchen.

Allerdings sollte man eine gut gefüllte Geldbörse haben. Wer ab November im La Mamounia eine Nacht verbringen möchte, zahlt derzeit und nach Recherche auf der Webseite* des Hotels, mindesten 9.000 marokkanische Dirham MAD oder ca. 838 EURO**, was für ein einfaches sog. Chambre Supérieure Hivernage, der günstigen Kategorie pro Nacht gilt. Einen der drei Riads anzumieten kostet im Winter (November)* aktuell 94.675 MAD oder ca. 8.822 EURO pro Nacht.

*Stand 28. Juli 2023
**Wechselkurs Stand 28. Juli 2023

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
20.1 ° C
20.1 °
19 °
80 %
2.6kmh
17 %
So
27 °
Mo
25 °
Di
23 °
Mi
24 °
Do
22 °