StartMarokkoMarokko – Nasser Bourita zur Unterzeichnung eines Partnerschaftsaktionsplans in Rom

Marokko – Nasser Bourita zur Unterzeichnung eines Partnerschaftsaktionsplans in Rom

Kooperation bei der Neugestaltung der Beziehungen zur EU und bei der Zusammenarbeit mit afrikanischen Staaten.

Italien und Marokko wollen strategische Partnerschaft konkretisieren und stimmen Aktionsplan ab.

Rom – Der marokkanische Außenminister Nasser Bourita reiste am gestrigen Mittwoch, den 5. Juli 2023, in die italienische Hauptstadt Rom.

Bei seinen Gesprächen, vor allem mit seinem Amtskollegen Antonio Tajani, stand im Fokus, die weitere Konkretisierung der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern, wie sowohl das italienische als auch das marokkanische Außenministerium in einer gemeinsamen Erklärung bekanntgegeben haben.

Beide Chefdiplomaten, Nasser Bourita und Antonio Tajani, unterzeichneten ein erweitertes Partnerschaftsabkommen, welches nun einen abgestimmten Aktionsplan beinhaltet, der die angestrebte enge Kooperation mit konkreten Maßnahmen ausfüllen soll. Damit wird das am 1. November 2019 unterzeichnete Partnerschaftsabkommen untermauert.

Anlässlich der Unterzeichnung hat Italien „die weitreichenden Reformen, die Marokko in den letzten zwei Jahrzehnten unter der Führung Seiner Majestät König Mohammed VI. eingeleitet hat, und die Bemühungen um eine politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung“ gewürdigt, so die marokkanische Seite in ihrer Erklärung.

https://twitter.com/MarocDiplomatie/status/1676673651880480785?s=20

Italien und Marokko wollen Zusammenarbeit in zahlreichen Bereichen erweitern.

Beide Länder haben bei dieser Gelegenheit ihre Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, gemeinsam zu handeln, um das erreichte Niveau der Beziehungen zu erhalten und zu stärken, und sich zu verpflichten, dem politischen Dialog in all seinen Facetten neue Impulse zu verleihen, um den Bedürfnissen der regionalen und internationalen Stabilität und des Friedens gerecht zu werden. In diesem Zusammenhang wurde auch eine gemeinsame Position in Fragen der Sicherheit, dem Kampf gegen den Terrorismus und der Steuerung von Migration formuliert.

Vor diesem Hintergrund begrüßten sie die Rolle, die Rom und Rabat bei der Bekämpfung des Terrorismus, der irregulären Migration und der grenzüberschreitenden Kriminalität gespielt hatten.

In Bezug auf die Migrationsfrage sprachen sich beide Seiten für eine legale Migration aus, die für beide Länder einen Mehrwert darstellt.

Laut der Erklärung sind beide Länder davon überzeugt, dass eine friedliche Beilegung von Streitigkeiten und Konflikten in der Region eine entscheidende Rolle für die Stabilität und Entwicklung der Region spielen würde, und dass „beide Länder wichtige Partner bei der Bewältigung der regionalen und internationalen Herausforderungen sind“.

Kooperation bei der Neugestaltung der Beziehungen zur EU und bei der Zusammenarbeit mit afrikanischen Staaten.

Zudem bekräftigten beide Seiten ihr gemeinsames Engagement für die Stärkung des politischen Dialogs und des Integrationsprozesses mit der Europäischen Union im Hinblick auf eine erneuerte Partnerschaft mit dem Königreich Marokko, die alle Dimensionen der Beziehungen zu dieser regionalen Gruppierung berücksichtigt.

Im Rahmen ihrer mehrdimensionalen strategischen Partnerschaft verpflichten sich Marokko und Italien auch dazu, sich in Fragen mit Bezug zu Afrika abzustimmen und eine für beide Seiten vorteilhafte dreigliedrige Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern zu fördern.

In der gemeinsamen Erklärung wurde auch die Frage des Friedens im Nahen Osten angesprochen. Beide Seiten riefen zu einem gerechten und umfassenden Frieden in der Region auf und vertraten in Bezug auf den israelisch-palästinensischen Konflikt die Ansicht, dass die Zwei-Staaten-Lösung mit Jerusalem als Hauptstadt für beide Staaten zweifellos zu diesem Ziel beitragen und es den Völkern der Region ermöglichen werde, gemäß ihren legitimen Bestrebungen in Frieden und Sicherheit zu leben.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
23.3 ° C
26.1 °
23 °
60 %
5.1kmh
40 %
Di
23 °
Mi
23 °
Do
22 °
Fr
23 °
Sa
24 °