StartMarokkoMarokko – Stromnetz soll mit Portugal verbunden werden.

Marokko – Stromnetz soll mit Portugal verbunden werden.

Marokko und Portugal unterzeichnen gemeinsame Erklärung zum Aufbau eines Elektrizitätsverbundnetzes

Dubai – Am Rande der UN-Klimakonferenz (COP28) unterzeichneten Marokko und Portugal am Samstag in Dubai eine gemeinsame Erklärung zu einem Stromverbundprojekt.

Die Erklärung, die von der marokkanischen Ministerin für Energiewende und nachhaltige Entwicklung, Leila Benali, und dem portugiesischen Minister für Umwelt und Klimaschutz, Duarte Cordeiro, unterzeichnet wurde, soll die Strategien zur Entwicklung erneuerbarer Energien zwischen den beiden Ländern sowie die Möglichkeiten des Energieaustauschs zwischen dem afrikanischen und dem europäischen Kontinent stärken, so die staatliche Nachrichtenagentur MAP.

Angesichts ihrer geografischen Nähe und Brücke zwischen Europa und Afrika wollen Marokko und Portugal die Herausforderungen der Energiewende gemeinsam angehen, insbesondere durch eine stärkere Integration der Strommärkte in einem internationalen Kontext, der durch die Instabilität des Marktes und der Versorgungsketten für Energieprodukte gekennzeichnet ist.

Mein Konto

Casablanca
Ein paar Wolken
10.1 ° C
11 °
10.1 °
62 %
4.4kmh
17 %
So
18 °
Mo
18 °
Di
15 °
Mi
17 °
Do
12 °