StartMarokkoMarokko – Wasserknappheit – König beruft Dringlichkeitssitzung ein.

Marokko – Wasserknappheit – König beruft Dringlichkeitssitzung ein.

Finanzielle Unterstützung für die Landwirtschaft.

Investitionsvolumen für die Sicherung der Wasserversorgung auf 143 Mrd. MAD aufgestockt.

Rabat – Für das nordafrikanische Land Marokko könnte das laufende Jahr erneut von Wasserknappheit und einer Dürre für die Landwirtschaft geprägt sein. Bereits jetzt melden die zuständigen Behörden, niedrige Pegelstände in den Stauseen und einen abgesunkenen Grundwasserspiegel. Seit Ende April sind die Temperaturen in dem Königreich hoch, was für den frühen Zeitpunkt im Kalender auch in dem sonnenreichen Land ungewöhnlich ist. Bereits die letzten 3 bis 4 Jahre werden als Dürrejahre bezeichnet, mit schweren Auswirkungen auf die Landwirtschaft, die in Marokko der Primärsektor der Volkswirtschaft ist. Auch die Wasserversorgung für die Bevölkerung ist in einigen Regionen bereits gefährdet.

Marokko – Für den Sommer droht eine neue Wasserkrise.

König Mohammed VI. lässt sich über Planungen informieren und gibt 143 Mrd. MAD für Investitionen in die Wasserinfrastruktur frei.

Am gestrigen Dienstag (9. Mai 2023) leitete der marokkanische König Mohammed VI. eine Dringlichkeitssitzung zum Thema Wasserversorgung und den geplanten Maßnahmen. Dabei ließ er sich, über die Entwicklungen des nationalen Programms für Trinkwasserversorgung und Bewässerung 2020-2027 informieren. Im Anschluss gab das königliche Kabinett die Entscheidungen dieser Dringlichkeitssitzung bekannt.

An der Arbeitssitzung nahmen der Regierungschef Aziz Akhannouch, der Berater des Königs Fouad Ali El Himma, der Innenminister Abdelouafi Laftit, die Wirtschafts- und Finanzministerin Nadia Fettah, der Minister für Infrastruktur und Wasserwirtschaft Nizar Baraka, die Ministerin für Energiewende und nachhaltige Entwicklung, Leila Benali, und der Direktor des Nationalen Amtes für Elektrizität und Trinkwasser, Abderrahim El Hafidi teil.

Nachdem der zuständige Minister für Infrastruktur und Wasserwirtschaft den Anwesenden einen Überblick zur aktuellen Lage gegeben habe, wurden die neuen zusätzlichen Maßnahmen abgestimmt.

„Gemäß den Hohen Königlichen Anweisungen zur Beschleunigung des Programms und zur Aktualisierung seiner Inhalte wurden erhebliche zusätzliche Investitionen gewährt, wodurch sich das Gesamtbudget auf 143 Milliarden marokkanische Dirhams MAD (13,1 Mrd. EURO*) erhöhte“, heißt es in der Erklärung des Palastes.

Zahlreiche Maßnahmen sollen ergriffen werden.

  • Die Beschleunigung des Projekts zur Verbindung der Wassereinzugsgebiete von Sebou, Bouregreg und Oum Er-Rbia, wobei die dringende Tranche dieser Verbindung auf einer Länge von 67 km derzeit realisiert wird;
  • Planung neuer Staudämme und Anpassung der Kosten für rund 20 geplante Staudämme, wodurch die Speicherkapazität um 6,6 Milliarden m3 Süßwasser erhöht werden kann;
  • Beschleunigung von Projekten zur Mobilisierung von nicht-konventionellem Wasser durch die Planung von Meerwasserentsalzungsanlagen und die Erhöhung der Kapazitäten für die Wiederverwendung von aufbereitetem Abwasser;
  • Stärkung der Trinkwasserversorgung in ländlichen Gebieten durch Ausweitung der Versorgung auf mehr Douars und durch Verstärkung der logistischen und personellen Ressourcen.

Finanzielle Unterstützung für die Landwirtschaft.

„Angesichts der Klima- und Wasserverhältnisse, die sich auch in diesem Jahr negativ auf den Verlauf der landwirtschaftlichen Kampagne und die Verfügbarkeit von Weideland ausgewirkt haben, hat Seine Majestät der König, so wahr ihm Gott helfe, die Regierung angewiesen, wie im Vorjahr die Sofortmaßnahmen des Programms zur Bekämpfung der Auswirkungen der Dürre zu aktivieren“, so die Erklärung des königlichen Kabinetts weiter.

Schließlich habe der König die verantwortlichen Stellen und Organisationen aufgefordert, „in diesem lebenswichtigen Bereich doppelt so wachsam zu sein und bei der Umsetzung der geplanten Projekte nach dem festgelegten Zeitplan effizient zu handeln.“

*Wechselkurs Stand 9. Mai 2023

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mein Konto

Casablanca
Klarer Himmel
23.3 ° C
24.1 °
18 °
69 %
2.7kmh
0 %
Mo
26 °
Di
23 °
Mi
22 °
Do
23 °
Fr
24 °