StartMarokkoMarokko – Zoll weist auf die Exportregeln bei Cannabis hin.

Marokko – Zoll weist auf die Exportregeln bei Cannabis hin.

In einem Rundschreiben erläutert der marokkanische Zoll die Ein-. und Ausfuhrregeln bei Cannabis sowie Cannabisprodukten.

Rabat – Am vergangenen Dienstag habe nach marokkanischen Medienberichten die Verwaltung für Zölle und indirekte Steuern (ADII) ein Rundschreiben zu Investitionen und Sonderregelungen für die legale Nutzung von Cannabis in Marokko veröffentlicht, das sich auf das Gesetz 13.21 beziehe. Demnach ist die Nationale Agentur für die Regulierung von Cannabisaktivitäten (ANRAC) für die Erteilung von Import- und Exportlizenzen für Cannabissamen und -pflanzen zuständig. Die Bedingungen für die Produktion und den Verkauf müssen erfüllt werden, und die Inhaber dieser Lizenzen müssen marokkanische Staatsbürger sein, so das Rundschreiben.

Gemäß dem gemeinsamen Beschluss des Innenministeriums und des Landwirtschaftsministeriums müssen auch Importe und Exporte von der ANRAC genehmigt werden. Zertifizierte Samen und Pflanzen müssen mit der Genehmigungs- bzw. Lizenznummer und dem Tetrahydrocannabinol (THC)-Gehalt gekennzeichnet sein. Außerdem müssen sie die Aufschrift „Cannabis zertifizierte Samen/Pflanzen” oder ein gleichwertiges Logo tragen, heißt es in dem Rundschreiben weiter.

Die Herstellung von Cannabis mit einem THC-Gehalt von mehr als 1% sei verboten, außer für medizinische und pharmazeutische Zwecke.

Für die Einfuhr für industrielle Zwecke sei eine Sondergenehmigung der ANRAC ebenfalls erforderlich. Nur die Ausfuhr und der Transport zu medizinischen, pharmazeutischen oder industriellen Zwecken seien erlaubt. Medizinische und nicht-medizinische Cannabisprodukte fallen ebenfalls unter die bestehenden Import- und Exportgesetze, betont die ADII.

Mit der kontrollierten Legalisierung des Cannabisanbaus möchte Marokko den Anbau und Export von Cannabis für medizinische und kosmetische Zwecke ermöglichen. Davon sollen Kleinbauern in der wirtschaftlich schwachen Rif-Region im Norden profitieren. Außerdem will Marokko vom weltweiten Cannabis-Boom profitieren und neue Investitionen anlocken. Allerdings ist der Freizeitkonsum von Cannabis in vielen Ländern nach wie vor gesetzlich verboten. Das gilt auch weiterhin für Marokko.

Mein Konto

Casablanca
Bedeckt
18.1 ° C
18.1 °
15 °
79 %
4.6kmh
100 %
Do
22 °
Fr
22 °
Sa
22 °
So
23 °
Mo
21 °