StartMarokkoMENA – Toyota will weiteren Standort in Afrika aufbauen – Marokko und...

MENA – Toyota will weiteren Standort in Afrika aufbauen – Marokko und Südafrika bekommen Konkurrenz durch Ägypten.

Japan soll für Ägypten ein wichtiger Partner werden und China beim Einstieg in die Elektromobilität helfen.

Ägypten will Marokkos und Südafrika Automobilindustrie Konkurrenz machen. Kairo – Mehrere Länder in Afrika ringen um die Führung als größter Standort für die weltweite Automobilindustrie. Lange war Südafrika die führende Nation, wenn es um die Montage oder Fertigung von Automobilen geht. Diesen Rang hat Marokko nun übernommen. Dabei soll es nach dem Willen von Ägypten aber nicht bleiben. Im Rahmen…

Jetzt Mitglied werden und alle Artikel freischalten

UNSERE EMPFEHLUNG

Mitgliedschaft monatlich

Freier Zugriff auf alle Artikel.
Keine automatische Verlängerung.

4,99 €*
*inkl. gesetzlicher MwSt.

Mein Konto

Casablanca
Mäßig bewölkt
22.5 ° C
29.1 °
21.9 °
68 %
3.1kmh
40 %
Di
24 °
Mi
25 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
23 °