Marokko – Israelische Innenministerin trifft Amtskollegen Laftit

Treffen trotz Regierungskrise in Israel

326
Innenminister
Quelle marokkanisches Innenministerium - Innenminister Marokko Abdelouafi Laftit - Innenministerin Israel Ayelet Shaked in Rabat

Marokko und Israel wollen weitere Mechanismen der Zusammenarbeit erarbeiten.

Rabat – Der marokkanische Innenminister Abdelouafi Laftit empfing am heutigen Dienstag (21. Juni 2022) seine israelischen Amtskollegin Ayelet Shaked.

Beide Regierungsvertreter koordinierten ein gemeinsames Arbeitstreffen unter Teilnahme der jeweiligen eigenen Delegation.

Laut einer Erklärung des marokkanischen Innenministeriums fand dieses Treffen vor dem Hintergrund der gemeinsamen Erklärung zwischen dem Königreich Marokko, den Vereinigten Staaten von Amerika und dem Staat Israel statt, die im Dezember 2020 im Beisein von König Mohammed VI. unterzeichnet wurde.

Sie spiegelt die Verpflichtung beider Länder wider, die offiziellen Kontakte zwischen marokkanischen und israelischen Gesprächspartnern in vollem Umfang wiederaufzunehmen, heißt es in der Erklärung weiter.

Das Arbeitstreffen habe Gelegenheit geboten zu einem fruchtbaren Austausch zwischen den beiden Ministern über Fragen, die in den Zuständigkeitsbereich ihrer jeweiligen Ressorts fallen, sowie über die vielversprechenden Aussichten für eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, heißt es in der Erklärung weiter.

Zu diesem Zweck betonten beide Seiten, wie wichtig es sei, Mechanismen für Konsultationen zu verschiedenen Themen von gemeinsamem Interesse zu entwickeln.

Israelische Innenministerin nennt Treffen mit ihrem Amtskollegen „fruchtbar“.

Die Wiederbelebung der Beziehungen zwischen Marokko und Israel werde wahrscheinlich Perspektiven für gemeinsame Aktionen eröffnen, sagte die israelische Innenministerin Ayelet Shaked nach ihren Gesprächen mit ihrem marokkanischen Amtskollegen Abdelouafi Laftit in Rabat der Presse.

Die israelische Chefdiplomatin bezeichnete ihr Treffen mit Laftit als „fruchtbar“, das Gelegenheit bot, die Umsetzung einer Reihe gemeinsamer Projekte zu erörtern.

Treffen trotz Regierungskrise in Israel

Der zweitägige Besuch von Frau Ayelet Shaked in Marokko findet vor dem Hintergrund einer Regierungskrise in Israel statt. Am Wochenende und am gestrigen Montag gab die Achtparteien – Koalition bekannt, dass die Regierung gescheitert sei und man der Knesset (israelisches Parlament) die Auflösung zur Abstimmung vorschlagen wird. Damit würden im kommenden Spätsommer (wahrscheinlich September) die 5. Parlamentswahlen in drei Jahren in Israel stattfinden. Zugleich findet ein Wechsel auf den Chefposten der Übergangsregierung statt. Neuen Premierminister wird laut Koalitionsvertrag bis zu den Neuwahlen der bisherige Außenminister und Vize-Premierminister Jair Lapid.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell - einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.
Vorheriger ArtikelMarokko – Trotz Inflation hält Zentralbank den Leitzins bei 1,5% stabil.
Nächster ArtikelMarokko – Israelische Innenministerin im marokkanischen Außenministerium empfangen.
Empfohlener Artikel