Marokko – König vereidigt Obersten Justizrat CSPJ.

König ist Vorsitzender des Obersten Justizrat

736

10 neue Richter für den Obersten Justizrat von König Mohammed VI. in Rabat vereidigt.

Rabat – König Mohammed VI. empfing in seiner Rolle, als Präsident des Obersten Justizrates (CSPJ), am heutigen Montag im Königspalast in Rabat die zehn neugewählten Mitglieder des beratenden Gremiums. Zu diesem Anlass legten die neu gewählten Mitglieder des Obersten Rats der rechtsprechenden Gewalt ihren Eid vor dem König ab.

Die Audienz fand in Anwesenheit von Herrn Mohamed Abdennabaoui, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Obersten Rates der Justiz, statt.

Gemäß Artikel 115 der Verfassung setzt sich der Oberste Justizrat unter dem Vorsitz des Königs zusammen aus dem Ersten Präsidenten des Kassationsgerichts als dessen Stellvertreter, dem Staatsanwalt am Kassationsgericht, dem Präsidenten der Ersten Kammer des Kassationsgerichts, vier Vertretern der Richter der Berufungsgerichte, die von diesen Richtern aus ihrer Mitte gewählt werden, und sechs Vertretern der Richter der Gerichte erster Instanz, die von diesen Richtern aus ihrer Mitte gewählt werden.

Hinzu kommen der Ombudsmann, der Präsident des Nationalen Rates für Menschenrechte sowie fünf vom König ernannte Persönlichkeiten, die für ihre Kompetenz, Unparteilichkeit und Redlichkeit sowie für ihren herausragenden Beitrag zur Unabhängigkeit der Justiz und zur Rechtsstaatlichkeit anerkannt sind.

Das sind die neuen Mitglieder:

  • Abdellah Maouni, Referent am Berufungsgericht von Tanger,
  • Souad Koukass, stellvertretende Staatsanwältin am Berufungsgericht in Rabat,
  • Zoubir Boutalaa, Richter am Berufungsgericht in Casablanca, und
  • Abdellatif Tahar, Richter am Berufungsgericht von Nador.

Richter der erstinstanzlichen Gerichte:

  • Abdellatif Chentouf, Richter am Handelsgericht von Rabat,
  • Younes Zouhri, Präsident des Gerichts der ersten Instanz von Essaouira,
  • Othmane Loukili, Staatsanwalt am Gericht der ersten Instanz von Targuiste,
  • Mustapha Rizki, Richter am erstinstanzlichen Gericht von Mohammedia,
  • Amina El Malki, Präsidentin des erstinstanzlichen Gerichts von Azrou, und
  • Nezha Moussafir, Richterin am erstinstanzlichen Gericht von Marrakesch.
Vorheriger ArtikelMarokko – Spanischer König betont Wichtigkeit der Beziehungen zu Marokko
Nächster ArtikelMarokko – Über 7.700 Coronavirus SARS-COV 2 Neuinfektionen in 24 Stunden