Marokko – NATO und Marokko tauschen sich aus.

Besuch steht in Zusammenhang zur NATO - Strategie des sog. Mittelmeerdialogs

NATO
Quelle: NATO - Marokkanische Delegation im NATO - Hauptquartier nahe Brüssel

Diplomatische Delegation aus Marokko zu Gesprächen im NATO-Hauptquartier.

Brüssel – Am 29. und 30. Oktober empfing die Abteilung für „politische Angelegenheiten und Sicherheitspolitik“ des Nordatlantischen Verteidigungsbündnisses eine Delegation von Diplomaten aus dem Königreich Marokko.

Der Besuch steht in Zusammenhang zur NATO-Strategie des sog. Mittelmeerdialogs. Angaben der NATO zufolge wurde die marokkanische Delegation von hohen Beamten und Vertretern des internationalen Militärstabes betreut und informiert. Die Gespräche konzentrierten sich auf die Ausweitung des sog. Mittelmeerdialogs, auf nicht weiter benannte aber als relevante bezeichnete Bereiche der Zusammenarbeit zwischen der NATO und Marokko sowie die Operationen des Bündnisses bzw. die aktuelle Agenda. Die Gespräche beinhalteten auch einen Besuch des Euro – Atlantic Disaster Response Coordination Centre (EADRCC) (Euro – Koordinierungszentrum für die atlantische Katastrophenhilfe).

Empfohlener Artikel