Marokko – Treffen zwischen Regierungsvertretern und Kushner

Marokkanische Regierung schweigt zu Gesprächen mit US - Sonderbotschafter Jared Kushner

403
US
Logo US - Botschaft Marokko

Sprecher des US – Botschafters bestätigt Gespräche in Rabat.

Rabat – Am vergangenen Donnerstag traf der US – Sondergesandte für den Nah-Ost-Konflikt, Jared Kushner, zu einem Kurzbesuch in Marokko ein. Wie die „The Jerusalem Post“ berichtete, traf sich der Schwiegersohn von Donald Trump mit dem Emir von Abu Dhabi und dem Außenminister des Oman in der marokkanischen Hauptstadt Rabat. Thema der Gespräche soll der wirtschaftliche Teil des sog. Friedensplans für den Nah-Ost-Konflikt gewesen sein. Der Besuch selbst wurde weder von nationalen marokkanischen Medien noch von der Regierung bestätigt. Ob sich Jared Kushner auch mit marokkanischen Regierungsvertretern treffen würde, blieb ebenfalls offen, galt aber als wahrscheinlich.

Sprecher des US – Botschafters bestätigt Treffen mit marokkanischen Regierungsmitgliedern.

Gegenüber dem marokkanischen TV-Sender 2M bestätigte jetzt der Sprecher des US-Botschafters in Marokko, Joshua Wagner, den Besuch des engen Beraters von US-Präsident Donald Trump im Königreich. Er bestätigte auch, dass es Gespräche zwischen Jared Kushner und Vertretern der marokkanischen Regierung gegeben hat. Allerdings hat er weder die marokkanischen Vertreter noch die politische Ebene benannt. Auch zu den Inhalten der Gespräche gab Wagner keine Auskunft.

Zahlreiche Themen zwischen Rabat und Washington

Dabei sind die Themen zwischen Rabat und Washington zahlreich. Marokko gilt als wichtigster sicherheitspolitischer Partner der USA in Nordafrika. In der Terrorismusbekämpfung Arbeiten die beiden Ländern eng zusammen. In der Frage des Nah-Ost-Friedensplans hat sich Marokko deutlich positioniert. Da man den vollständigen Friedensplan noch nicht kennt, zeigt sich Rabat mehr als skeptisch, ohne sich allen Gesprächen zu verweigern. Das Treffen zwischen Kushner und marokkanischen Beamten oder Regierungsmitgliedern wurde unter Beobachtern erwartet, alleine schon als Geste zwischen Gast und Gastgeber.

Marokko – Kushner trifft Politiker aus den V.A.E und Oman in Marokko.

Empfohlener Artikel